upload/IB/IB Süd/VB Bayern/Wohnungslosenhilfe-Bayern/wohnungslosenhilfe-clearinghaus_DSC0051.jpg
upload/IB/IB Süd/VB Bayern/Wohnungslosenhilfe-Bayern/wohnungslosenhilfe-clearinghaus_DSC0059.jpg
upload/IB/IB Süd/VB Bayern/Wohnungslosenhilfe-Bayern/wohnungslosenhilfe-clearinghaus_DSC0009.jpg
upload/IB/IB Süd/VB Bayern/Wohnungslosenhilfe-Bayern/wohnungslosenhilfe-clearinghaus_DSC0004.jpg
upload/IB/IB Süd/VB Bayern/Wohnungslosenhilfe-Bayern/wohnungslosenhilfe-clearinghaus_DSC0079.jpg

IB-Wohnungslosenhilfe Bayern - Ambulante Hilfen - Clearinghaus Großhadernerstraße

Das Clearinghaus bietet akut wohnungslosen Münchner Bürger*innen eine vorübergehende Unterkunft. Die Zuweisung geschieht über die Landeshauptstadt München.
Einzelpersonen, Paare, Alleinerziehende und Familien, bei denen besondere Soziale Schwierigkeiten mit Wohnungslosigkeit verbunden sind (§§ 67 ff. SGB XII), können für einen befristeten Zeitraum bei uns untergebracht werden. Die Verlängerung der Unterbringung auf maximal ein Jahr ist jedoch nur in Ausnahmefällen möglich.

Aufnahmekapazität:
30 vollmöblierte Wohnungen in unterschiedlichen Größen für maximal 85 Personen

Kostenträger:
Landeshauptstadt München

Die Haushalte, die im Clearinghaus untergebracht sind, arbeiten gemeinsam mit der Sozialberatung an den persönlichen und/oder sozialen Gründen, welche zum Wohnungsverlust geführt haben. Themen der regelmäßigen Beratungsgespräche zwischen Haushalt und zuständiger Sozialberatung sind u.a. die Klärung und Stärkung der Mietfähigkeit, die Erarbeitung einer realistischen Wohnperspektive und die Eruierung der bisherigen Wohnproblematik mit dem Ziel, gemeinsam mit dem Haushalt einen passenden und adäquaten Anschlusswohnraum zu finden. Dies kann sein: Sozialwohnung oder Wohnung auf dem freien Wohnungsmarkt, Seniorenwohnen, betreutes Einzelwohnen, etc. Des Weiteren erhalten die Haushalte in Bereichen wie Arbeit, Finanzen, Gesundheit, sowie im Kontakt mit den jeweiligen Ämtern Unterstützung.

Die Gespräche mit der Sozialberatung sind für die Haushalte verpflichtend.

Im Haus arbeitet ein*e Erzieher*in mit den Kindern, Jugendlichen und Familien zusammen. Zu den Hauptaufgaben gehören die Anregung und Durchführung individueller Freizeitgestaltung für Kinder und Jugendliche, die Beratung und Begleitung der Familien bei Kita-, Schul- und Jugendamtskontakten sowie im Alltag. Er*Sie steht im regelmäßigem Austausch zu tagesbetreuten Einrichtungen, nimmt an Vernetzungstreffen anderer sozialer Einrichtungen des Stadtteiles teil und kooperiert mit den Mitarbeitenden des Jugendamtes.

Das Clearinghaus gehört zu den Ambulanten Hilfen.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Rabea Braun

Direkt zum Kontaktformular

IB-Wohnungslosenhilfe Bayern - Ambulante Hilfen - Clearinghaus Großhadernerstraße
Großhaderner Str. 60
81375 München
Fax.: 089 6937912-22
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.