upload/IB/VB_Nord/Platzhalter/VB_Nord_Jugend04_1.jpg

AGH Schwerin Projektwerkstätten

Seit der Einführung von Arbeitsgelegenheiten nach dem SGB II im Jahre 2004 ist der IB Schwerin im Arbeitsfeld „Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandsentschädigung“ (AGH) tätig. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten Angebote, die es ihnen ermöglichen, auf Vorerfahrungen, Kenntnisse und Fähigkeiten aufzubauen und qualifi zierende und fördernde Tätigkeiten auszuüben. Besondere Betätigungsfelder finden die Teilnehmer in den Holzprojekten der IB-eigenen Hobbywerkstätten, der Nähstube sowie im Umgang und dem Basteln mit Naturmaterialien. Unter fachlicher Anleitung entstehen hier Modelle aus verschiedenen Materialien. Der Erwerb von Fertigkeiten und Kenntnissen und die Anerkennung
in der Gruppe fördert das Selbstbewusstsein und die Motivation der Teilnehmer, sich Herausforderungen zu stellen. Ihre Konzentration und Ausdauer wird gestärkt. Damit können sie nachhaltig die Perspektive auf Integration in den ersten Arbeitsmarkt verbessern. Der IB Schwerin arbeitet in diesem Aufgabenfeld eng mit dem Jobcenter Schwerin und mit zahlreichen Netzwerkpartnern in Schwerin zusammen.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Johannes Gössling
Tel: +49 385 2082412
Fax: +49 385 2082430
AGH Schwerin Projektwerkstätten
Keplerstr. 23
19063 Schwerin
Tel.: +49 385 2082428
Fax.: +49 385 2082430
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.