upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Berufliche Bildung/IB_Suedwest_Berufliche-Bildung_Header5.jpg

Bildungszentrum Justizvollzugsanstalt Weiterstadt

Berufliche Bildung & Qualifizierung in der JVA

Die Justizvollzugsanstalt Weiterstadt ist die größte Anstalt des Landes Hessen. Sie nahm im Mai 1997 nach einem Sprengstoffanschlag der RAF und daher einer Bauzeit von mehr als 12 Jahren ihren Betrieb auf. Sie wurde als Untersuchungshaftanstalt konzipiert und bis zum Jahr 2011 ausschließlich mit Untersuchungsgefangenen belegt. Im Jahr 2011 erfolgte die Umwidmung in eine Strafhaftanstalt. Seitdem ist die Justizvollzugsanstalt Weiterstadt zuständig für den Vollzug von Freiheitsstrafen ab 24 Monaten (Langstrafen) an männlichen Erwachsenen..Seit 2012 führt der IB Maßnahmen der beruflichen Bildung an diesem Standort durch.

Die Maßnahmen der beruflichen Bildung vor Ort, gefördert vom Europäischen Sozialfond, des hessischen Justizministeriums und der Agentur für Arbeit,  in der Justizvollzugsanstalt Weiterstadt dienen der verbesserten beruflichen Orientierung, der Stabilisierung von Persönlichkeit, Ausdauer, Alltagsbewältigung.

Ziel ist, dass der teilnehmende Gefangene während der Inhaftierung /nach der Haftentlassung  gut auf ein Ausbildungs – oder Arbeitsleben vorbereitet ist. Dies geschieht im Hinblick darauf, wie eine berufliche Integration und ein optimiertes Übergangsmanagement für junge Strafgefangene verbessert werden können, um eine Rückfallverminderung zu bewirken.

Dies bedeutet auch, dass begonnene Ausbildungsteile, Teilqualifizierungen etc. während der Inhaftierung /nach der Haftentlassung  unter Umständen fortgesetzt werden können. Hierfür ist bei der Zielgruppe eine abgestimmte berufliche Orientierung mit einem vielfältigen Angebot notwendig, um diese Erfahrungen auch während der Inhaftierung /nach der Haftentlassung  effektiv und zielgerichtet umsetzen zu können.

Unser Ziel ist es, über verbesserte Strukturen und effektivere Zusammenarbeit eine verbesserte Nutzung der bestehenden Ressourcen zu erreichen und damit die Ausbildungs- und Berufschancen benachteiligter Strafgefangener in dieser Region zu erhöhen.

 

Gefördert durch:

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 6151 97154-20
Fax: +49 6151 97154-28

Direkt zum Kontaktformular

Bildungszentrum Justizvollzugsanstalt Weiterstadt
Vor den Löserbecken 4
64331 Weiterstadt
Tel.: +49 6151 97154-20
Fax.: +49 6151 97154-28
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.