Übergangswohnheim Bernauer Straße

Unterkunft für geflüchtete Menschen in Reinickendorf


Beratung und Begleitung

Ziel unserer Arbeit ist es, die geflüchteten Familien, Paare und Einzelpersonen bei der Bewältigung ihrer vielfältigen Probleme zu unterstützen und ihren Lebensalltag in einer fremden und beengten Umgebung zu erleichtern.

Das migrationsspezifische Beratungs- und Betreuungsangebot soll der Gefahr von Resignation entgegenwirken, eine Orientierung in der fremden gesellschaftspolitischen Umwelt geben und auf dem Grundsatz der Hilfe zur Selbsthilfe auf ein selbständiges Leben vorbereiten. Im Vordergrund stehen Fragen des Familienlebens, des Zusammenlebens in der Unterkunft, in der Kindertagesstätte, der Schule, Probleme der Gesundheit, Ernährung, Freizeitgestaltung und Gestaltung von sozialen Beziehungen im Wohnumfeld und zu den unmittelbaren einheimischen Nachbarn, speziell bei Kindern und Jugendlichen.

Büro- und Beratungszeiten

Montags bis freitags zwischen 8:00 und 19:00 Uhr sind unsere Sozialarbeiter*innen im Aufnahmewohnheim zu erreichen. Der Einzug ins Haus erfolgt bis spätestens 18:00 Uhr. Außerhalb der Büro- und Beratungszeiten ist die Pförtnerloge besetzt.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Übergangswohnheim Bernauer Straße
Bernauer Straße 138 a
13507 Berlin
Fax.: 030 2463285028
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.