upload/IB/VB_Nord/Schleswig-Holstein/Bilder/KiJu-Wo Büchen/Slider Büchen 1.jpg
upload/IB/VB_Nord/Schleswig-Holstein/Bilder/KiJu-Wo Büchen/DSC_1927.JPG
upload/IB/VB_Nord/Schleswig-Holstein/Bilder/KiJu-Wo Büchen/Slider büchen 2.jpg

Kinder - und Jugendwohngruppe Büchen

Unsere Einrichtung, ein geräumiges Einfamilienhaus mit großem Garten, liegt in der ländlichen und gut vernetzten Gemeinde Büchen im Kreises Herzogtum Lauenburg in Schleswig Holstein. Bei uns können bis zu 10 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren in einer rund um die Uhr Betreuung in geräumigen Einzelzimmern leben. Wir bieten den Kindern und Jugendlichen Gemeinschaft und individuelle Freiräume zur Entfaltung an. 

 

Unser Angebot
Rund um die Uhr Betreuung

Unser Team besteht aus sechs qualifizierten Fachkräften, die die Kinder und Jugendlichen im Schichtdienst betreuen. Jedes Kind, jede/-r Jugendliche/-r erhält einen Bezugsbetreuer. Zusätzlich werden die Fachkräfte nachts, an den Wochenenden und im Tagdienst durch Betreuungskräfte unterstützt. Des Weiteren verfügt die Wohngruppe über eine Hauswirtschaftskraft. 

 

Alltag

Die Gemeinde Büchen bietet ausreichend Freizeitmöglichkeiten für Sport und andere Hobbys. Auch ein Jugendzentrum kann in der Freizeit besucht werden. Wir unterstützen dabei, dass sich unsere Mädchen und Jungen ein stabiles Umfeld mit vielfältigen Freizeitaktivitäten aufbauen können.

 

Lernen an öffentlichen Schulen

Unsere Kinder und Jugendlichen besuchen in der Regel die öffentlichen Schulen im Kreisgebiet. Wir stehen im regelmäßigen Austausch mit den Lehrern/-innen und können so bei auftretenden Schwierigkeiten individuelle Hilfestellung geben. 

 

Aktiv gestalten, Verantwortung übernehmen

Wir legen großen Wert auf Partizipation, das heißt für uns Mitsprache und Beteiligung der Kinder und Jugendlichen in ihrem Alltag. Die Kinder und Jugendlichen unserer Wohngruppe gestalten das Leben im Haus aktiv mit und übernehmen Verantwortung. Einmal die Woche findet eine Hausversammlung statt, an welcher größere oder kleinere Themen besprochen werden können. Die Kinder und Jugendlichen wählen ihren eigenen Haussprecher, der sie vertritt. Des Weiteren haben wir eine „Launebox“ für Kritik, Wünsche oder Lob eingerichtet.

 

Der Weg ins Berufsleben

Bei unseren Jugendlichen, die sich in der Berufsvorbereitung oder Ausbildung befinden, halten wir stets Kontakt zu Trägern von Maßnahmen, Ausbildungsbetrieben und Berufsschulen. Bei der Berufswahl, der Ausbildungs- und Arbeitsplatzsuche unterstützen wir mit Informationsangeboten, nutzen vorhandene Kontakte und helfen bei Bedarf bei der Erstellung einer Bewerbungsmappe.

 

Die Voraussetzungen

Die Kinder- und Jugendwohngruppe Büchen ist eine stationäre Hilfe zur Erziehung nach §§27, 34 SGB VIII. Die Aufnahme in unsere Wohngruppe erfolgt nach Zustimmung durch das zuständige Jugendamt. Wir nehmen Mädchen und Jungen ab einem Alter von 6 Jahren auf, gerne auch Geschwisterkinder. Gemeinsam mir dem Jugendamt erarbeiten wir einen Hilfeplan, der die Grundlage des pädagogischen Vorgehens bildet und in zeitlichen Abständen angepasst wird.

 

Die Zielgruppe

Die Kinder- und Jugendwohngruppe Büchen richtet sich an Mädchen und Jungen, die eine kontinuierliche und intensive Betreuung in einem pädagogischen Setting über einen längeren Zeitraum benötigen.

 

Hierzu zählen Kinder:

  • mit Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensoriginalitäten, die ihre Herkunftsfamilie oder eine Pflegefamilie überfordern
  • die Entwicklungsbeeinträchtigungen aufweisen, weil ihre Eltern(-teile) aufgrund psychischer Erkrankungen nicht in der Lage sind, die elterliche Sorge wahrzunehmen
  • mit einer von häufigen Beziehungsabbrüchen geprägten Biografie
  • mit Teilleistungsschwächen, die eine intensive Förderung in einem kleinen Rahmen benötigen

Für die Betreuung von Geschwisterkindern verfügen wir über geeignete Räumlichkeiten.

 

Die Ziele des Angebots

Wir möchten mit unserer pädagogischen Arbeit Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in ein selbständiges Leben optimal fördern. Sie sollen sich in unserer Wohngruppe geborgen fühlen und hier die Fähigkeit zu konstruktiver Konfliktlösung entwickeln können.

Vor allem bei den jüngeren Kindern ist die Rückführung in das Elternhaus eine mögliche Option, an der auch innerhalb der Einrichtung gearbeitet wird. Die älteren Jugendlichen bereiten wir systematisch auf eine eigenständige und verantwortungsbewusste Lebensführung vor.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Sina Casper
Tel: + 49 4155 49986-14
Fax: + 49 4155 49986-13
Kinder - und Jugendwohngruppe Büchen
An den Eichgräben 3
21514 Büchen
Tel.: +49 415549986-14
Fax.: +49 4155-49986-13
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.