upload/IB-Mitte_NEU2017/S6_Flüchtlingsunterkünfte/Sachsen/1.php.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/S6_Flüchtlingsunterkünfte/Sachsen/6.php.jpg
upload/IB-Mitte_NEU2017/S6_Flüchtlingsunterkünfte/Sachsen/4.php.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

Projekt Bildung 18+

Ein Angebot für geflüchtete Menschen zur Vorbereitung auf eine Ausbildung.

In diesem Projekt erhalten Sie die Chance, sich durch verschiedene Bildungsmodule Grundlagenwissen anzueignen, Ihre Deutschkenntnisse zu verbessern sowie berufliche Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erproben und diese aktiv weiterzuentwickeln. Durch das Arbeiten in unseren berufsbezogenen Übungskabinetten, themenbezogene Workshop-Tage und Praktikumsmöglichkeiten, erfährt der praktische Anteil hohen Einzug. Durch Jobcoachings, Workshops, Messebesuche und Exkursionen geben wir Ihnen intensive Unterstützung.

Während des Projekts werden Sie durch Sozialpädagogen, Lehrkräfte und Fachanleiter unterstützt und beraten. Diese entwickeln mit Ihnen eine Lebens- und Berufsperspektive und unterstützen Sie im Umgang mit persönlichen Problemen.

Ziel:

Durch unser Projekt „Bildung 18+“ geben wir Ihnen die Möglichkeit sich umfangreiches sprachliches und berufsbezogenes Basiswissen anzueignen und intensiv auf den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt oder weiterführende berufsorientierte Projekte vorzubereiten. Dadurch werden die Chancen verbessert, sich am beruflichen Leben zu beteiligen. Das Projekt führt Sie zur Ausbildungsreife.

Berufsbereiche:

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Metall-, Elektro-, Bau- und Holztechnik
  • Textiltechnik und Bekleidung
  • Chemie, Physik, Biologie
  • Drucktechnik
  • Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Gesundheit und Körperpflege
  • Ernährung & Hauswirtschaft
  • Agrarwirtschaft

Grundlagenbildung:

  • Deutsch & berufsbezogene Sprachkenntnisse
  • Mathematik
  • allgemeine Wirtschaftskunde
  • berufsbezogene Bildung
  • IT Basiswissen

Zielgruppe:

  • junge Erwachsene mit Migrationshintergrund
  • Alter: mindestens 18 Jahre
  • ohne Schulabschluss (Nachweis durch regionale Arbeitsagentur oder Jobcenter erforderlich)
  • keine Schulpflicht mehr
  • Sprachniveau: Deutsch, mindestens A2 (mit Nachweis)

Projektablauf:

  • Dauer: 18 Monate
  • Mo. – Fr., ab 07:30 Uhr
  • Täglich 8 Projektstunden

Information und Beratung:    

Melden Sie sich gerne bei uns und vereinbaren Sie Ihren individuellen Beratungstermin!

Frau Walter
Internationaler Bund (IB) - IB Mitte gGmbH

Bildungszentrum Dresden
Löbtauer Str. 4 - 6, 01067 Dresden
Tel.: +49 (0)3501 2807 - 230
E-Mail: Sandra.Walter@ib.de

Kooperationspartner:

Das Projekt wird durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz, Geschäftsbereich Gleichstellung und Integration, gefördert.

Umgesetzt wird es, mit umfassender Unterstützung seitens des Jobcenters sowie Arbeitsagentur Dresden, durch folgende Bildungsträger:

Unser aktueller Flyer

Downloads

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Projekt Bildung 18+
Löbtauer Str. 4-6
01067 Dresden
Fax.: 0 3512807 219
Zur Routenplanung