IB-Wohnungslosenhilfe Bayern - Betreuung in Beherbergungsbetrieben

Beherbergungsbetriebe sind Notunterkünfte für wohnungslose Münchner Bürger*innen. Zuständig für die Bettplatzvergabe ist das Amt für Wohnen und Migration der Landeshauptstadt München.

Der IB ist aktuell in vier Beherbergungsbetrieben für die Sozialberatung zuständig.

Die drei Familienbetriebe befinden sich an den Standorten:

Der Beherbergungsbetrieb für Einzelpersonen und Paare befindet sich am Standort:

In einem Beherbergungsbetrieb haben die Bewohner*innen die Möglichkeit, das freiwillige Angebot der Sozialberatung in Anspruch zu nehmen. Ziel ist es, die Mietfähigkeit abzuklären, gemeinsam mit den Bewohnern*Bewohnerinnen eine Wohnperspektive zu erarbeiten und in dauerhaften Wohnraum zu vermitteln.

In allen vier Betrieben sind sozialpädagogische Fachkräfte vor Ort. Ihr Beratungsspektrum umfasst unter anderem die Themenbereiche:

  • Existenzsicherung
  • Integration und Migration
  • Gesundheit
  • Integration in den Arbeitsmarkt
  • Wohnungssuche

In den drei Familienbetrieben verstärken Erzieher*innen das Team. Sie fördern und unterstützen die Kinder und Jugendlichen im schulischen Bereich und bieten altersentsprechende Freizeitbeschäftigungen und Aktivitäten an. Weiterhin leisten die Erzieher*innen einen wichtigen Beitrag in der Elternarbeit. Roter Faden ist hier die Herstellung und Verbesserung der Erziehungskompetenz.

Die Sozialberatung ist im jeweiligen Stadtteil in den relevanten Gremien und Arbeitskreisen aktiv vertreten. Eine enge Kooperation mit anderen Einrichtungen und Institution sowie die Vermittlung an geeignete Angebote im Stadtteil ist wesentlicher Bestandteil des pädagogischen Handelns.

Unser Angebot in den Beherbergungsbetrieben wird gefördert durch die Landeshauptstadt München. Vermieter der Unterkünfte sind externe Betreiber.

Der Bereich Betreuung in Beherbergungsbetrieben ist Teil der IB-Wohnungslosenhilfe Bayern.

Wir sagen Dankeschön!

Ein herzliches Dankeschön gilt der Landeshauptstadt München, unseren ehrenamtlichen Helferinnen*Helfern, Spender*innen und Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung.

Wenn auch Sie sich persönlich für wohnungslose Kinder und Erwachsene in unseren Beherbergungsbetriebn engagieren möchten, dann melden Sie sich gerne bei Nathalie Farkas unter der Telefonnummer: 089 358 99 08 -10 oder per E-Mail an: Nathalie.Farkas@ib.de

Wenn Sie die Projekte in unseren Häusern mit einer Spende unterstützen möchten, dann nutzen Sie bitte die Bankverbindung: Commerzbank AG, Frankfurt; IBAN: DE58 5008 0000 0093 2474 18. Für weitere Informationen oder zur Anfrage einer Spendenquittung wenden Sie sich bitte an Stephanie Thalhammer unter der Telefonnummer 089 158 905 45 -13 oder per E-Mail an bib-muenchen@ib.de

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

/img/upload/IB/IB Süd/VB Bayern/WHB/Bilder/BiBs/190402_0019_ib.jpg
Heike Mirwald

Direkt zum Kontaktformular

IB-Wohnungslosenhilfe Bayern - Betreuung in Beherbergungsbetrieben
Leopoldstraße 252
80807 München
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.