upload/Café Amarant/Titelbild_Homepage_Alternative 1 .png
upload/Café Amarant/IB_Website_Header_Corona_20200320_neutral_a_klein.jpg

IB Café Amarant

_____________________________________________________________________________________

Damit wir:

  • Verpflegung anbieten

  • Veranstaltungen mit notwendigem Material durchführen

  • und unsere Workshops online abhalten

können, sind wir auf Ihre Spenden angewiesen. Zudem soll das Café Amarant nach der dreijährigen Projektförderung des BMI ab Juli 2022 weiterhin bestehen bleiben – ab diesem Zeitpunkt müssen wir uns eigenständig finanzieren. Danke für Ihre Unterstützung!

_____________________________________________________________________________________

Wir sind...

...ein Ort zum Begegnen und Verweilen: Sie wollen in Ruhe einen Kaffee trinken oder vielleicht ein nettes Gespräch führen und sich austauschen? Dann sind Sie im Café Amarant, in der Baiersdorfer Innenstadt an der richtigen Adresse! Seit September 2019 bieten wir einen schön gestalteten Ort zum Verweilen, Lesen und Beisammensein.

...von Herzen nachhaltig:
beim Kauf von Lebensmitteln achten wir auf Nachhaltigkeit. Wir holen die Eier, wenn möglich, von einem regionalen Bauern und servieren ausschließlich den Baiersdorfair Kaffee mit Bio- und Fair Trade Siegel. In Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfer*innen, servieren wir selbstgemachtes Gebäck und Warm oder Kaltgetränke. Hier freuen wir uns über eine kleine Spende.

...Ideenaustausch und Umsetzung: neben der Teilnahme an Veranstaltungen wie Handarbeitstreff, Deutsch-Konversation und Filmvorführungen, haben Sie die Möglichkeit Ihre eigene Veranstaltungsidee einzubringen. Kommen Sie sehr gerne auf uns zu!

...ein gemeinwesenorientiertes Projekt: Das Café Amarant wird vom Internationalen Bund e.V. gefördert und von der Stadt Baiersdorf unterstützt.

 

ACHTUNG!
Neue Öffnungszeiten

Podcast Amarant – von Baiersdorf für Baiersdorf

Bis Ende September können alle Folgen noch hier nachgehört werden: Spotify, Anchor oder Soundcloud.
Die Transkripte zu allen Folgen finden Sie auf der Homepage unter "Downloads".

 

Veranstaltungen im Juli (Anmeldung erforderlich)

„Körperreise/Wahrnehmung“ mit Mirjam Gruhl

Sonntag, 24.07., 11 Uhr
Die ausgebildete Tänzerin, Tanzpädagogin und Leiterin für therapeutischen Tanz Mirjam Gruhl nimmt Sie mit auf Ihre persönliche Körperreise zur Schulung der Körperwahrnehmung. Durch gezielte Übungen fokussieren wir uns auf bestimmte Körperteile, nehmen wahr, spüren hinein und bringen den Körper auf unterschiedliche Arten in Bewegung. Es kommunizieren nicht nur die Körperteile miteinander, sondern in Austauschrunden können wir das Erlebte miteinander teilen.
Mitzubringen: bequeme Kleidung, Decke/Matte, Socken.
Mind. 3, max. 6 Personen.
Dauer: ca. 2 Stunden.


 

 

Suppentreff

Jeden Mittwoch, 12 – 14 Uhr (kleine Spende erwünscht). Jeweils im Wechsel kochen wir gemeinsam eine Suppe oder treffen uns, um sie „nur“ gemeinsam zu genießen. Bitte melden Sie sich bis Dienstag vorher 12 Uhr an.

 

 

Cafétreff für Senioren*Seniorinnen

Jeden Mittwoch, ab 14 Uhr
Treffen und Austausch unter Baiersdorfer Senioren*Seniorinnen bei entspannter Atmosphäre.

 

 

Frauen-Frühstück

Freitag, 01.07., 9 Uhr
Treffen und Austausch unter Baiersdorfer Frauen.

Spieletreff

Freitag, 01.07., 19 Uhr
Egal ob Anfänger*in oder Profi – eingeladen sind alle, die Lust an Gesellschaftsspielen haben.

Malen im Café Amarant – Ölfarben

Dienstag, 05.07. und 19.07., 10 – 12 Uhr
Künstlerin und Kunstlehrerin Nataliia Englert bietet im Kurs ihr Wissen und ihre Unterstützung beim Erlernen der Techniken an. Für Materialfragen bitte melden!

Fotokurs

Termin nach Absprache
Manfred Roth ist leidenschaftlicher Hobby-Fotograf und vermittelt bei den Treffen Tipps und Tricks für tolle Bilder. Wir tauschen uns über unsere Fotos aus und planen weiter unsere Ausstellung. Wir freuen uns über neue Interessierte. Vorkenntnisse oder eigene Ausrüstung sind nicht erforderlich. Melden Sie sich für weitere Informationen bei uns.

Handarbeitstreff

Donnerstag, 28.07., 19:30 Uhr
Für alle Handarbeitsbegeisterten zum Austauschen, Werkeln und voneinander Lernen.
 



Seit September bietet der JMD Erlangen (Jugend-Migrations-Dienst) des IB im Café Amarant einmal in der Woche Beratungen für junge Menschen mit Migrationsgeschichte im Alter von 12 bis 27 Jahren an:
mittwochs, 16 – 18:30 Uhr. Vereinbaren Sie dazu einen Termin mit Doris Hempel-Hübner (doris.hempel-huebner@ib.de).

 

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

IB Café Amarant
Hauptstraße 8
91083 Baiersdorf
Zur Routenplanung
Förderung

Kontakt

IB Café Amarant
Hauptstraße 8
91083 Baiersdorf
Zur Routenplanung