upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL III 2017/Mainz/GWO Projekt Mainz/GWO_Mainz-Header.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

Kulturelle Begegnungsstätte der Generationen

Das Zusammenleben zwischen Zugewanderten und Einheimischen soll durch einen kulturellen Austausch und Treffen gefördert werden. Ziel ist es eine offene Begegnungsstätte zu schaffen. Im Projektverlauf ist auch die Förderung von besonderen Zielgruppen, wie Jugendliche, Frauen und Müttern mit Kleinkindern vorgesehen. 

Aktuell und aufgrund der Corona Pandemie wird eine virtuelle Begegnungsstätte geschaffen.
Wir freuen uns auf den Austausch!

Austausch & Begegnung

Neue und alte Bürger*innen tauschen sich aus und lernen voneinander. Es entsteht ein gemeinsamer Ort, eine „Kulturelle Begegnungsstätte der Generationen“. Vorerst wird das Projekt online stattfinden. Im Verlauf der dreijährigen Projektdauer wird die Begegnungsstätte in einer Gemeinde der VG Rhein-Selz angesiedelt. Bürositz des Projekts ist Mainz.

Integration durch Ehrenamt

Zugewanderte engagieren sich als Ehrenamtliche in ihrem neuen Wohnort. Dadurch wird der Austausch gefördert und die Gemeinschaft gestärkt. Durch das Ehrenamt werden neue Netzwerke geknüpft und alte bekannt gemacht. Begleitet wird dies von pädagogischen Fachkräften.

Gesellschaftliche Öffnung

Der Austausch wird als Bereicherung wahrgenommen. Kontakthemmschwellen zwischen Einheimischen und Neuzugewanderten sowie Barrieren für Migrant*innen werden abgebaut. Teilhabe wird gestärkt.


Sei mit dabei und gestalte deine Stadt!

Weitere Informationen erhältst du hier
Kontakt: Anna Fey
Telefon: 06131 60 38 251 
Mobil: 0151 64 07 65 41
E-Mail: Anna.Fey@ib.de

Wir freuen uns auf dich!

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Kulturelle Begegnungsstätte der Generationen
Neubrunnenstraße 8
55116 Mainz
E-Mail: Anna.Fey@ib.de
Zur Routenplanung
Förderung: