Mädchenwohnheim Duisburg Regelgruppen

  • 2 Regelgruppen für Mädchen
  • 8 Plätze je Gruppe
  • 4 sozialpädagogische Fachkräfte

Der Ablauf

Durch die emanzipatorische Grundhaltung fördern wir die notwendigen Lernprozesse umfassend zur Verselbstständigung, Partizipation, Eigenverantwortung und das Verständnis für andere Kulturen und Religionen.

Wir begegnen den Mädchen mit Wertschätzung und zeigen Sensibilität für ihre Denk- und Gefühlswelt. Wir berücksichtigen ihre bisherigen Vorstellungen und Erfahrungen und unterstützen sie bei der Durchsetzung ihrer Interessen und Entscheidungen.

 

Die Leistungen

  • Befassen mit der persönlichen Lebensgeschichte
  • Erhebung des individuellen Hilfe- und Förderbedarfs
  • Auseinandersetzung mit der weiblichen Rolle
  • Erlernen von sinnvollen Umgangsweisen mit Konflikten
  • Förderung der Selbstständigkeit im täglichen Leben
  • Unterstützung bei der Schul- und Berufslaufbahn

 

Leistung

  • Aufnahme
    nach § 34 SGB VIII

 

Kontakt

Mädchenwohnheim Duisburg

Austr. 39 • 47119 Duisburg

Jugendwohnheim-Duisburg@ib.de

Telefon 0203 89270 • Fax 0203 83040

 

Koordination – Frau Birgit Lehmann

Birgit-01.Lehmann@ib.de

Telefon 0203 89270 • Fax 0203 83040

Die Zielgruppe

Mädchen von 12-18 Jahre

Die Ziele des Angebots

  • Potential erkennen
  • Vertrauen aufbauen
  • Sich selber schätzen lernen
  • Soziales Denken
  • Ziele entwickeln

Kontakt

Birgit Lehmann
Tel.: 0203 89270
Mobil: 0170 6801552
Fax: 0203 83040

Standort

Jugendhilfeverbund
Schillwiese 13
46485 Wesel
Tel.: 0281 98409-0
Fax.: 0281 89754

Kontakt

Birgit Lehmann
Tel.: 0203 89270
Mobil: 0170 6801552
Fax: 0203 83040
Jugendhilfeverbund
Schillwiese 13
Wesel
Tel.: 0281 98409-0
Fax.: 0281 89754
Zur Routenplanung