Presse & News

Henri Humblot gehörte zu den Gründern des Internationalen Bundes

Mehr erfahren

Erhöhung der Regelsätze sowie wirksame Hilfestellungen am Übergang von der Schule zum Beruf dringend nötig

Mehr erfahren

Mehr Berufsorientierung für Schüler*innen – Stereotype überwinden

Mehr erfahren

Mittelstandsverband fordert unter anderem Übergangszahlungen, geringere Pflichtstundenzahl sowie Förderung von Engpassberufen

Mehr erfahren

Junge Menschen leiden unter Isolation und Unsicherheit in der Pandemie

Mehr erfahren

Studie der Uni Augsburg: Smartphones können Lernrückstände vergrößern

Mehr erfahren

Umsetzung des nachhaltigen Handelns ist eines der Hauptziele des IB im neuen Jahr

Mehr erfahren

Auch 2022 werden wir über aktuelle Themen rund um den IB informieren

Mehr erfahren

IB fordert: Politik muss gleichberechtigte Teilhabe an Bildung mit inklusiven, erschwinglichen und zugänglichen Lernangeboten schaffen

Mehr erfahren

Aktuelle Schätzung der BAG Wohnungslosenhilfe: 417.000 Menschen

Mehr erfahren

Ehrenpräsident des IB würde heute seinen 95. Geburtstag feiern

Mehr erfahren

Aktionstag der UNO soll an Bedeutung von gegenseitiger Hilfe erinnern

Mehr erfahren

Hunderttausende Menschen zwischen 1933 und 1945 getötet

Mehr erfahren

Derzeit gibt es mehr als 80 Millionen Geflüchtete weltweit

Mehr erfahren

Aktionen und Informationen zu Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Chancengleichheit und mehr

Mehr erfahren

Verstärkte Forschung zur Digitalisierung im Gesundheitswesen geplant

Mehr erfahren

Der Internationale Bund (IB) begrüßt grundsätzlich die Pläne der neuen Bundesregierung, eine staatlich geförderte Auszeit zur Weiterbildung…

Mehr erfahren

Internationaler Bund: Jedes Kind sollte zur Schule gehen können

Mehr erfahren

 

Mit unseren Angeboten helfen wir Ihnen direkt vor Ort!

Entdecken Sie jetzt unsere Services mit allen Angeboten. Klicken Sie hierzu auf einen Bereich und Sie erhalten weitere Informationen:


Hier finden Sie den IB in Ihrer Nähe!

 

Interessante Zahlen zum IB und unseren Angeboten:

350.000

Menschen nutzen unsere Angebote

14.000

 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

350

offene Stellen warten auf Besetzung

1.000

 Standorte mit mehr als 2.400 Angeboten

Öko? Logisch!

IB hat komplett auf grünen Strom umgestellt

Seit Anfang 2019 werden alle Einrichtungen der IB-Gruppe nur noch mit Strom aus regenerativen Energiequellen versorgt. 
Damit beim IB das Licht leuchtet oder die Computer arbeiten, werden also keine Kohle mehr verbrannt oder Atome gespalten. Durch den Verzicht auf fossile Brennstoffe sorgt der IB dafür, dass jährlich rund 6700 Tonnen klimaschädliches CO2 weniger in die Luft geblasen wird. Der neue Energieversorger setzt auf Strom aus Wasserkraft, Wind- und Solarenergie. Die Mitgliederversammlung des IB e. V. hatte 2011 die nachhaltige Ausrichtung des IB beschlossen. Mit der Umstellung auf Ökostrom hat der IB diesen Beschluss jetzt konsequent umgesetzt. Damit schärft der IB auch als Energieverbraucher sein Profil als Unternehmen, bei dem Nachhaltigkeit und Verantwortungsbewusstsein eine große Rolle spielen. 

Weitere Informationen finden Sie auf IB-Green.de

Unsere Arbeit in Zeiten von Corona

Gerade jetzt ist es wichtig zusammen zu halten, sich gegenseitig
zu unterstützen und Hilfe anzubieten.
mehr erfahren >

Geschichten der Solidarität aus unseren Reihen