upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Migrations- und Flüchtlingsarbeit/IB Solms_PuSCH Header.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Migrations- und Flüchtlingsarbeit/IB_Suedwest_Frauenkurse_Migrantinnen_Header.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

MiA – Migrantinnen einfach stark im Alltag

Niederschwellige Sprachangebote für Frauen

Unsere MiA-Kurse richten sich an schon länger in Deutschland lebende und neu eingereiste ausländische Frauen.
Wir greifen die Kompetenzen der Teilnehmerinnen auf, machen sie sichtbar und entwickeln sie weiter. Die Kurse unterstützen die Teilnehmerinnen, ihre Stärken zu sehen, selbstbewusster und unabhängiger zu werden.

An dem Angebot nehmen ausschließlich Frauen teil, auch die Kursleitungen sind weiblich. Die Kurse finden im Sinne einer „Geh-Struktur“ möglichst dort statt, wo die Teilnehmerinnen leben oder sich aufhalten, z.B. in Kindergärten, Grundschulen oder im Wohnumfeld.

MiA vermittelt Sprache und bietet ein Lernen ohne Druck und Prüfungen.
Vorhandene Sprachkenntnisse der deutschen Sprache sind für eine Teilnahme nicht erforderlich.

Die Kurse sind kostenfrei und ist freiwillig.

Der Ablauf

Kursthemen
Es werden Themen aus dem Alltag der Frauen aufgegriffen beispielsweise:

  • Vermittlung einfacher deutscher Sprachkenntnisse
  • Alltagsbewältigung / Orientierung in der Stadt
  • Gesundheit
  • Informationen über das deutsche Bildungssystem
  • Stärkung der Erziehungskompetenz
  • Berufliche Qualifikation und Weiterbildung

 

Wie melde ich mich an?

Einfach anrufen oder mailen:
Standort Wiesbaden
0611 40 90 815
BZ-Wiesbaden@ib.de

Standort Idstein
06126 18 84
JMD-Idstein@ib.de
Sprechzeiten: Montag bis Donnerstag
von 9:00-15:00 Uhr

Die Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an:

  • Ausländische Frauen (ab dem 16. Lebensjahr) mit einer auf Dauer angelegtem Aufenthaltsstatus, und ohne eine in Deutschland abgeschlossene Schul- oder Berufsbildung,
  • sowie geflüchtete Frauen unabhängig ihres Aufenthalts aus Syrien und Eritrea
  • seit dem 01.08.2019 gelten bezüglich der Zielgruppe zudem die Richtlinien des Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetzes (ABFG).

 

Die Ziele des Angebots

Die Kurse sollen Frauen mit Migrationshintergrund die erste Schritte der Integration erleichtern, Sprachkenntnisse vermitteln und sie an weitere Integrationsmaßnahmen heranführen. Sie zielen auf folgendes ab:

  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Förderung mitgebrachter Kompetenzen
  • Unterstützung in Erziehungs- und Bildungsfragen
  • Informationen zu Gesundheit, Erziehung, Bildung, Schule, Beruf
  • Motivation zur Teilnahme an weiterführenden Integrationsmaßnahmen (z. B. Integrationskurs, Migrationsberatung)

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Standort

Bildungszentrum Wiesbaden
Kaiser-Friedrich-Ring 88
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 40908-0
Fax.: 0611 40908-20