Berufsbezogene Sprachkurse

ESF BAMF Sprachkurs

Der berufsbezogene Sprachkurs zielt darauf ab, neben sprachlichen Kenntnissen auch den beruflichen Einstieg zu unterstützen.

Der Ablauf

Der Kurs besteht aus einer 21-wöchigen Phase von Sprachunterricht und theoretischem Unterricht, die einen Abschlusstest beinhaltet. Es folgt eine vierwöchigen Praktikumsphase, die in verschiedenen Betrieben absolviert wird und eine Abschlußphase, die 12 Tage dauert und die zertifizierte Abschlußtests, sowie die Auswertung der Praktikumsphase beinhaltet

Die Voraussetzungen

Die Teilnehmer haben häufig einen Sprachstand der meist weit unter dem Niveau B1 liegt (beim Einstufungstest).

Die Teilnehmerauswahl erfolgte in enger Kooperation mit der Arbeitsagentur vor Ort.

Die Teilnehmer soll(t)en eine hohe Motivation haben, ihre im Integrationskurs erworbenen Fähigkeiten zu vertiefen und anschließend eine Arbeit aufnehmen zu wollen

Die Zielgruppe

Personen mit Migrationshintergrund die ALG I - oder ALG II – Leistungen erhalten oder arbeitssuchend gemeldet sind und einer sprachlichen und fachlichen Qualifizierung bedürfen und eine Arbeit in einem Beruf mit geringen sprachlichen und fachlichen Anforderungen anstreben.

Die Ziele des Angebots

Lernziele des Kurses sind:

  • hauptsächlich die Verbesserung der berufsbezogenen Sprachkompetenz
  • Vermittlung und Auffrischung von EDV-Kenntnissen nach Bedarf
  • Die Vermittlung von berufsfeldspezifischem Fachvokabular und Theorie, sowie arbeitsrechtliche Grundlagen
  • Die Vermittlung von Kenntnissen über Anforderungen im Arbeitsleben
  • die Vermittlung von notwendigen Kenntnissen hinsichtlich des Bewerbungsverfahrens, sowie die Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung
  • die Sammlung praktischer Erfahrung im Arbeitsprozess

 

und damit die Schaffung der Voraussetzung zur Integration in den 1. Arbeitsmarkt

Kontakt

Felicitas Galle
Fax: 07131/395503-28
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.