Dolmetscher Pool

Seit März 2015 besteht der Dolmetscher-Pool in Karlsruhe. Er wird durch das Büro für Integration der Stadt Karlsruhe finanziert. Durch den Einsatz ehrenamtlich tätiger Dolmetscher wird Bürgern mit Migrationshintergrund ein für sie kostenloser Service geboten, um Sprachbarrieren bei der Kommunikation z. B. mit Bildungseinrichtungen zu überwinden. Ziel des Projektes ist es, die Bildungs- und Chancengleichheit von Menschen mit Migrationshintergrund zu fördern.
 
The Interpreters Pool Project of the city of Karlsruhe started on March 2015 and is financed by the City’s Integration Office (Büro für Integration).
Through the employment of voluntary interpreters, people with migratory background are offered a free service in order to overcome possible language barriers whilst communicating with e.g. educational institutions.
The project’s aim is to foster equal opportunities and education for people with migratory background.
 
Kontakt:
Elena Reznik
Werderstraße 57
76137 Karlsruhe
0721-35256880
Elena.Reznik@ib.de
 
 

  AWO Karlsruhe         AWO Karlsruhe         AWO Karlsruhe         AWO Karlsruhe         AWO Karlsruhe      

Der Ablauf

Der Dolmetscher Pool umfasst bereits 23 Sprachen:

Afghanisch, Arabisch, Armenisch, Bosnisch
Bulgarisch, Dari (Persisch), Englisch, Französisch
Griechisch, Georgisch, Italienisch, Kroatisch
Kurdisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch
Rumänisch, Russisch, Somalisch, Spanisch
Türkisch, Ungarisch, Vietnamesisch

Kontakt

Standort

Jugendmigrationsdienst Karlsruhe
Scheffelstraße 11-17
76135 Karlsruhe
Tel.: 0721 378055
Fax.: 0721 359447
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.