Freiwilligendienste Jena

Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ)

Das ökologische Bildungsjahr dient der Berufsorientierung und ist eine sinnvolle Art der Überbrückung des Übergangs zwischen Schule und Berufseinstieg oder Studium. Zudem finden die jungen Menschen einen Ort, an dem sie sich ökologisch engagieren können. Der Einsatz erfolgt u.a. in den verschiedensten Gebieten der Landschaftspflege, des Naturschutzes, in Umweltbüros, in Einrichtungen der Umweltbildung und -erziehung sowie auf Bauernhöfen (siehe auch: www.ib-freiwilligendienste.de). Ein angemessenes Taschengeld, Unterkunfts- und Verpflegungsgeld sowie Urlaub und 25 Bildungstage werden gewährt.

Das Freiwillige ökologische Jahr bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ihre Persönlichkeit zu stärken und Umweltbewusstsein zu entwickeln, sich für eine berufliche Ausbildung oder Studienrichtung zu interessieren.

Das Angebot richtet sich an Jugendliche zwischen 15 und 27 Jahren, die gesundheitlich fit sind und Interesse für ökologische Probleme haben.

Gefördert von:

Bundesfreiwilligendienst (BFD)

Der BFD ist für Frauen und Männer auch über 27 Jahren möglich und wird in verschiedensten Einsatzbereichen durchgeführt. Wir verstehen BFD als ein Jahr des sozialen Engagements und der persönlichen Bildung. In Jena liegt der Schwerpunkt dabei in der Arbeit mit Flüchtlingen.

 

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 3641 687105
Fax: +49 3641 687202
Freiwilligendienste Jena
Am Herrenberge 3
07745 Jena
Tel.: +49 3641 687105
Fax.: +49 3641 687202
Zur Routenplanung