upload/JuhiMi/Headslider/Cover-CleVer_Headslider.jpg

Jugendhilfe & Migration VER Verselbstständigung

Das Verselbstständigungswohnen der Jugendhilfeeinrichtung Jugendhilfe & Migration erleichtert den Mädchen den Übergang zwischen Vollbetreuung und Selbstständigkeit. Es beinhaltet Beratung und Unterstützung in alltagspraktischen Fragen und bei der Bewältigung psychosozialer Themen. Die pädagogischen Fachkräfte arbeiten nach den Prinzipien der Parteilichkeit, Ganzheitlichkeit und des Empowerment.  Durch die gemeinsame Betreuung von Flüchtlingsmädchen, Mädchen mit Migrationhintergrund und deutschen Mädchen setzt CleVer einen Schwerpunkt auf die Entwicklung und Förderung eines interkulturellen Verständnisses und der Integrationsfähigkeit.

Das integrierte Gesamtkonzept der Einrichtung Jugendhilfe & Migration mit Mädchenschutzstelle und FIT (FamilienInterventionsTeam) ist flexibel und durchlässig angelegt. Daher können Maßnahmen schnell und ohne Umwege dem individuellen Betreuungsbedarf eines Mädchens angepasst werden.

Das Team für das Verselbtstsändigungswohnen besteht aus mehreren Sozialpädagoginnen, einem pädagogischen und einem therapeutischen Fachdienst.

 

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Jugendhilfe & Migration VER Verselbstständigung
Goethestr. 43, Rückgebäude
80336 München
Fax.: 089 439084-21
Zur Routenplanung
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.