Arbeitsprojekt Köln Rolshover Straße

Herzlich Willkommen beim IB-Arbeitsprojekt

Schon seit 1986 unterstützt das Arbeitsprojekt durch Beschäftigung verbunden mit Qualifizierung den Einstieg für Arbeit suchende Menschen in den Arbeitsmarkt.

Die Maßnahmen werden in den einzelnen Gewerken von Fachleuten angeleitet und begleitet. Die Herangehensweise beruht auf arbeitsmarktnaher Beschäftigung, gezielter Qualifizierung, umfassender individueller Beratung sowie effektiver Arbeits- und Personalvermittlung. Nach Zuweisung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das JobCenter Köln wird ein Leistungs- und Kompetenzprofil erstellt. Je nach Bedarf finden Qualifizierungsmaßnahmen statt. Ferner können Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Gewerken des Gartenlandschaftsbaus, der Maler sowie  Küche und  Kantine Ausbildungsmodule absolvieren, die von den zuständigen Kammern zertifiziert sind. Wir vermitteln durch das Programm "Jugend in Arbeit" Jugendliche in ein sozialwirtschaftliches, tariflich entlohntes Arbeitsverhältnis auf dem ersten Arbeitsmarkt. Darüber hinaus sind wir Mitglied im Konsortium der Pro Veedel JobBörsen Köln und Träger der JobBörsen in den Stadtteilen Kalk und Porz. Ein anderes Arbeits- und Qualifizierungsprojekt ist die Zweiradwerkstatt 180°. Ziel dieses Projektes ist die Verbesserung beruflicher Rehabilitation und Integration von Drogen gebrauchenden Menschen durch die qualifizierende Arbeit in einer professionell ausgestatteten Zweiradwerkstatt. Dieses Projekt führen wir in enger Kooperation mit der AIDS Hilfe Köln.

Zudem sind wir Gesellschafter der KKB GmbH. 

 

Besuchen Sie uns auf unseren Seiten im Internet:

www.jobboersen-koeln.de

www.zweiradwerkstatt180grad.de

www.konsortium-koeln.de

www.ib-zukunftsagentur.de

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 221 98364-0
Fax: +49 221 98364-70
Arbeitsprojekt Köln Rolshover Straße
Rolshover Str. 87-91
51105 Köln
Tel.: +49 221 98364-0
Fax.: +49 221 98364-70
Zur Routenplanung