Freiwilligendienste Freiburg

Schule vorbei - was nun?

Wartezeit zur Ausbildung oder zum Studium sinnvoll nutzen in einem sozialen Berufsfeld?

Die Freiwilligendienste des IB Freiburg umfassen das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und den Bundesfreiwilligendienst (BFD).

Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein Angebot für junge Menschen zwischen 15 und 27 Jahren, die sich sozial engagieren und dabei ihre Berufsvorstellungen entwickeln wollen. Der tägliche Dienst in der jeweiligen Arbeitsstelle wird durch begleitende Bildungsseminare beim Internationalen Bund ergänzt. Die Bildungsseminare umfassen die Möglichkeit neue Leute kennenzulernen, die Arbeit zu reflektieren sich mit interessanten Themen auseinanderzusetzen.

Der Bundesfreiwilligendienst hat im Übrigen keine Altersbegrenzung und kann bis zum Lebensende durchgeführt werden.

 

In diesen Bereichen können Sie tätig werden:

  • im pflegerischen/ pflegeorganisatorischen Bereich von Kliniken
  • in der Arbeit mit alten Menschen
  • in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • in der Verwaltung
  • Organisation/ Hausmeisterdienste

Unsere Leistungen für die Freiwilligen:

  • Taschen- und Verpflegungsgeld
  • Sozial- und Unfallversicherung
  • ggf. Wohnkostenzuschuss
  • Anerkennung bei verschiedenen Ausbildungsgängen
  • ggf. Kindergeld, Waisenrente
  • 25 Seminartage zur Begleitung
  • Urlaub entsprechend den gesetzlichen Vorgaben

Voraussetzungen:

Interesse und Motivation, während des Freiwilligendienstes in der Praxis soziale  Erfahrungen zu sammeln und sich darauf einzulassen, eigene Fähigkeiten und Grenzen zu erfahren und berufliche und private Orientierung zu bekommen.

In einem Informationsgespräch/Vorstellungsrunde werden die in Frage kommenden Möglichkeiten vorgestellt.

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Tel: +49 761 45986-210
Fax: +49 761 45986-211
Freiwilligendienste Freiburg
Mülhauser Str. 9
79110 Freiburg
Tel.: +49 761 45986-210
Fax.: +49 761 45986-211
Zur Routenplanung