upload/IB/VB_Nord/Bilder/Slider/Schulsozialarbeit/shutterstock_777074395_Anatoliy Cherkas.jpg
Kontakt

Schulsozialarbeit an der Albert-Schweitzer-Schule

An der Albert Schweitzer Schule gibt es seit 2015 das Angebot der Schulsozialarbeit in Kooperation mit dem Internationalen Bund e.V.

Die Schulsozialarbeit bietet unterstützende Maßnahmen für Schüler*innen in schwierigen Lebenssituationen. Sie setzt an den individuellen Stärken der Schüler*innen an, fördert durch den Erwerb sozialer Kompetenzen die persönliche Entwicklung und den schulischen sowie beruflichen Erfolg. Mit Hilfe der Schulsozialarbeit soll das Lern- und Bildungsklima verbessert und die Schule zu einem positiven Lebensraum gestaltet werden. Zudem ist die Schulsozialarbeit ein Ansprechpartner für Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrer*innen, indem sie Beratung und Unterstützung bietet.

Angebote für Eltern und Sorgeberechtigte:

  • Beratung und Unterstützung bei der Bewältigung von familiären-, Alltags- und Schulproblemen
  • Information über und ggf. Vermittlung von Angeboten im Bereich der Hilfen zur Erziehung, anderer Beratungsstellen, Einrichtungen sowie Fachdienste
  • Vermittlung zwischen Elternhaus und Schule

Angebote für Schüler*innen:

  • vertrauliche Gespräche bei allen Fragen, Sorgen und Problemen
  • Hilfe bei der Lösung von Streitigkeiten und Konflikten
  • sozialpädagogische Angebote in Schulklassen / Freizeit / Ferien
  • Begleitung der Schüler*innen beim Übergang von Schule

Ich lege großen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit, die geprägt ist von gegenseitiger Akzeptanz und Wertschätzung.

Kontakt

Mandy Bösler
Schulsozialarbeit an der Albert-Schweitzer-Schule
Lise Meitner Str. 1
19063 Schwerin
Zur Routenplanung
Gefördert durch:

Kontakt

Mandy Bösler
Schulsozialarbeit an der Albert-Schweitzer-Schule
Lise Meitner Str. 1
19063 Schwerin
Zur Routenplanung