upload/IB Berlin-Brandenburg/Region Potsdam/GU Zeppelinstraße/GU_Zeppelinstraße_Slider.png
Kontakt

Gemeinschaftsunterkunft Nauen

Unterkunft für geflüchtete Menschen im Landkreis Havelland


Eine stabile, sichere und menschlichen Bedürfnissen entsprechende Unterbringung ist eine zentrale Voraussetzung für Integration.

Als aktiver Betreiber von Gemeinschaftsunterkünften und Anbieter von Migrationssozialarbeit, sowie Betreuung und Beratung in Wohnungen, die dezentral in Wohngebieten verteilt liegen, verfügt der IB über ein breites Spektrum von Angeboten für geflüchtete Menschen. Sie richten sich an Familien, alleinstehende Männer und Frauen, aber auch Geflüchtete mit besonderen Bedarfslagen, z.B. Alleinerziehende, Ältere, LGBTQ´s, Traumatisierte und Menschen mit Krankheiten oder Behinderungen.


Wir stehen Kommunen und Ländern als zuverlässige Partner für qualitativ gute Unterbringungs-, Betreuungs- und Beratungsangebote zur Verfügung. Somit ermöglichen wir den uns anvertrauten Personen eine gute Integration in die Gesellschaft.


Einen Überblick über verschiedene Angebote und Ansätze erhalten Sie in unserer Broschüre "Zukunft gestalten".

Unsere Gemeinschaftsunterkunft in Nauen ist ein Wohnheim mit Platz für bis zu 250 Bewohner*innen.
Ergänzend bieten wir hier unterbringungsnahe Migrationssozialarbeit an.

Wir unterstützen Menschen mit Migrationshintergrund dabei, Potenziale zu entfalten und Kompetenzen zu entwickeln. Der Abbau von Vorurteilen und Benachteiligungen, sowie die Förderung interkultureller Verständigung gehören zu unseren zentralen Aufgaben. Integration kann nur gelingen, wenn sich Menschen mit Toleranz begegnen.

Wir begleiten geflüchtete und asylsuchende Menschen. Sozialarbeitende unterstützen bei der Beantragung von Leistungen, bei der Suche nach Wohnraum, Schul- und Kita-Plätzen sowie bei der Vermittlung an Sucht- und Trauma-Beratungsstellen. Unsere Mitarbeitenden helfen auch bei alltäglichen Fragen und der gesellschaftlichen Integration. 

Wir helfen Menschen mit Migrationshintergrund dabei, ihr Leben selbstbestimmt und zukunftsorientiert zu gestalten. Mit unseren Fachberatungsdiensten, den Jugendmigrationsdiensten (von 12 bis 27 Jahren) und sozialen Projekten begleiten wir unsere Bewohnende bei ihrem Leben in Deutschland. Dazu zählt auch, ihre Integration zu unterstützen, Partizipation und Eigenverantwortung zu fördern und die Aufnahmebereitschaft der Gesellschaft zu erhöhen.

Wir bieten Geflüchtete mit und ohne Aufenthaltsstatus Hilfe an, Sprach- und Integrationskurse zu finden. Ziel ist die sprachliche, berufliche und gesellschaftliche Integration durch spezifische Kursangebote zu fördern. Dazu gehören allgemeine Integrations- und Deutschkurse, sowie frauenspezifische und berufsbezogene Sprachkurse.

Kontakt

Gemeinschaftsunterkunft Nauen
Waldemardamm 22
14641 Nauen
Zur Routenplanung

Kontakt

Gemeinschaftsunterkunft Nauen
Waldemardamm 22
14641 Nauen
Zur Routenplanung