Intensivpädagogische Mädchengruppe Duisburg-Hamborn

Intensivpädagogische 24 Stunden Betreuung für Mädchen.

Der Ablauf

Das Konzept

Die Wohngruppe bietet Mädchen mit sich anbahnenden oder bereits diagnostizierten psychischen Störungen einen geschützten Ort für Entwicklung und Veränderung. Gemeinsam mit den Mädchen werden Verhaltens- und Erfahrungsalternativen erarbeitet, die die Alltagsbewältigung erleichtern.  Im Hilfeprozess steht den Mädchen und Betreuerinnen der Einrichtung eine hausinterne Psychologin kontinuierlich unterstützend zur Seite.

Durch einen strukturierten Tages- und Wochenablauf, der ausreichend Freiraum für eigene Gestaltung bietet, können die Mädchen Orientierungsmuster und Sicherheit  erfahren.

Die Fachkräfte orientieren sich stets am Einzelfall, um eine Stabilisierung und  Förderung von lebenspraktischen Fertigkeiten zu ermöglichen.

Zur gezielten Verselbständigung verfügt die Wohngruppe über ein komplett eingerichtetes Appartement innerhalb des Hauses.

 

Leistung

  • pädagogische Bezugsbetreuung
  • Ressourcen erkennen und fördern
  • Familien- und Biographiearbeit
  • Hilfestellung bei Schul- und Ausbildungsproblemen
  • regelmäßige Gruppenaktivitäten und Unterstützung bei der Freizeitgestaltung
  • Förderung einer Verselbstständigung
  • hausinterne Psychologie
  • enge Vernetzung mit der örtlichen Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie anderen Fachdiensten

 

Kontakt

Intensivpädagogische Mädchenwohngruppe Duisburg

Lessingstr. 54 • 47166 Duisburg

WG-Duisburg-Hamborn@ib.de

Telefon 0203 86059760 • Fax 0203 86059761

 

Koordination – Herr Norbert Stewen

Mädchenwohnheim Duisburg

Austr. 39 • 47119 Duisburg

Norbert.Stewen@ib.de

Telefon 0203 57899538 • Fax 0203 83040

Die Zielgruppe

Weibliche Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren, die von einer seelischen Behinderung betroffen oder bedroht sind. Je nach vorliegender Problematik werden junge Mädchen auch über die Volljährigkeit hinaus betreut.

(Rechtsgrundlage §§34, 35a und 41 SGB VIII)

Die Ziele des Angebots

  • Stabilisierung
  • Verselbständigung

Kontakt

Norbert Stewen
Fax: 0203 83040

Standort

Intensivpädagogische Mädchenwohngruppe Duisburg-Hamborn
Lessingstr. 54
47166 Duisburg
Fax.: 0203 86059761
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.