Teilen Sie unsere Inhalte

Offene Ganztagsschulen mit integriertem HzE Modul Moers

Adolf-Reichwein-Schule

Individuelle und inklusive Betreuung im Rahmen des Offenen Ganztags  

Der Ablauf

Das Konzept

Die HzE Module im Rahmen des Ganztagsangebots ist eine Kooperation zwischen dem Internationen Bund - IB West gGmbH, der jeweiligen Kommune und Schule.

Das Ganztagsangebot hat viele positive Auswirkungen auf die betreuten Kinder: es bereitet ihnen Freude, fördert ihre intellektuelle Entwicklung, beeinflusst ihr Lernverhalten vorteilhaft, regt soziales Verhalten an, unterstützt Selbstbewusstsein und Kreativität und bietet Möglichkeiten zu selbständigem und eigenverantwortlichem Handeln. Kinder mit speziellem Förderbedarf und individuellen Schwierigkeiten werden dabei von entsprechend qualifizierten pädagogischen Fachkräften zusätzlich unterstützt. Neben der integrativen Vorgehensweise besteht auch in Kleingruppen die Möglichkeit ein besonderes Förderangebot wahrzunehmen:

  • Einzelförderung und individuelle Hausaufgabenbetreuung
  • Stärkung und Förderung der Ressourcen
  • Chancengleichheit entwickeln
  • gezielte Elternberatung und Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Jugendamt

 

Leistung

  • Konflikttraining
  • Pädagogische Betreuung
  • Qualifizierte Anleitung bei den Hausaufgaben
  • Verbindliche Elternarbeit durch Sprechstunden und Beratung
  • Projektangebote

 

Koordination – Frau Julia Dietsch

Steinstr. 147 • 47798 Krefeld

Julia.Dietsch@ib.de

Telefon 02151 9787-07/-08 • Fax 02151 978709

Die Zielgruppe

Grundschüler mit erhöhtem oder zusätzlichem Förderbedarf

Die Ziele des Angebots

  • Chancen bieten durch Integration und Inklusion
  • Unterstützung im Gruppengeschehen
  • Förderung des Sozialverhaltens und Kompetenzen
  • Familien unterstützen
  • Gemeinschaft fördern
  • Freiräume und Grenzen schaffen
Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Julia Dietsch
Mobil: 0151 42661891
Fax: 02151 978709

Standort

Offene Ganztagsschule Adolf-Reichwein-Schule (OGS)
Reichweinstr. 2
47441 Moers