Fachlagerist/-in

Als Fachlagerist/in (ehem. Handelsfachpacker/in) kann man im Groß- und Einzelhandel, im Versandhandel oder bei Speditionen im Wareneingang oder –ausgang und in der Warenlagerung arbeiten. Die wichtigsten Aufgabengebiete sind dabei die Annahme, Einordnung und Verpackung von Waren, die Kontrolle, Datenerfassung und der Versand sowie das Be- und entladen von Transportmitteln. Zudem werden gute Kenntnisse der Versandvorschriften und –papiere sowie der Verpackungsmaterialien benötigt. Hinzu kommen die Kenntnisse der Warensorten und –qualitäten, das Prüfen der Wareneingänge auf Richtigkeit, Menge und Beschaffenheit sowie das Zusammenstellen von Lieferungen.

Der Ablauf

Neben den praxisbezogenen Lehrunterweisungen durch die Ausbilder gehören auch vertiefender Unterricht durch die Stützlehrer sowie die Betreuung durch die Sozialpädagogen zur Ausbildung

Kontakt

Petra Krüger
Fax: 07141 2654-50

Standort

Berufliche Bildung Asperg
Eglosheimer Str. 92-94
71679 Asperg
Tel.: 07141 2654-0
Fax.: 07141 2654-50
E-Mail: bz-asperg@ib.de