upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Internationale Arbeit/Stella/Stella-Header1.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Internationale Arbeit/Stella/Stella-Header2.jpg

Erasmus+-Projekt STELLA

STELLA - Staff's European Lifelong Learning Academy

Menschen mit Behinderung eine Perspektive bieten….

Im Rahmen des EU-Programms Erasmus+ bekam der IB den Zuschlag für eine Kofinanzierung des Netzwerkprojektes „STELLA - Staff's European Lifelong Learning Academy“ für einen Zeitraum von insgesamt 24 Monaten. Die 10 Partner aus Deutschland, Polen, Italien, Griechenland, Großbritannien, Schweden, Frankreich, Litauen, den Niederlanden und der Türkei wollen in der Nachfolge des erfolgreich durchgeführten Projektes „ELLA - A European Lifelong Learning Academy – An Education Offensive For People With Disabilities" eine Bedarfsanalyse der Lebens- und Arbeitswelten von Menschen mit Behinderung erstellen.

Dabei sollen das soziale Verhalten, die Selbstwertschätzung, die Entwicklung von kritischem Denken, die Teamfähigkeit, technische und kommunikative Fähigkeiten sowie digitale und interkulturelle Kompetenzen dieses Personenkreises beleuchtet werden.

Endprodukt soll ein Handbuch zur „Verbesserung der grundlegenden Kompetenzen von Menschen mit Behinderungen“ sein, das Mitarbeiter*innen der sozialen Arbeit Informationen und Methoden vermittelt, um den von ihnen betreuten Menschen ein selbstbestimmteres Leben oder sogar einen Weg hin zur Arbeit auf dem ersten Arbeitsmarkt zu ermöglichen. Teilhabe ist oberstes Prinzip: während der Projektphase und den nationalen wie internationalen Treffen agieren Menschen mit Behinderung auf gleicher Augenhöhe mit den Mitarbeitern der beteiligten Partner.

Ansprechpartnerinnen:
Christiane Lensch
Christine.Halas@ib.de

Partner / Förderung:

Der Ablauf

Das Projekt läuft vom 01.11.2017 bis zum 31.10.2019 und beinhaltet mehrere Meilensteine. Insgesamt 4 internationale Treffen von Teilnehmer*innen mit und ohne Behinderungen finden in Deutschland, Griechenland, Türkei und Litauen statt.

Die Zielgruppe

Mitarbeiter*innen der Eingliederungshilfe und Menschen mit Beeinträchtigungen.

Die Ziele des Angebots

Erstellung des Handbuchs: "How to improve basic work skills of people with disabilities".

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!

Standort

Internationale Arbeit: Ideen, Projekte, Ziele in der IB Südwest gGmbH
Bommersheimer Str. 60
61440 Oberursel (Taunus)
Tel.: +49 6171 9126-111
Fax.: +49 6171 9126-199
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.