JMD Respekt Coaches

 

Das Programm "Respekt Coaches":

  • „Respekt Coaches“ (RC) ist ein durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im März 2018 implementiertes Bundesvorhaben, das an die Jugendmigrationsdienste angegliedert wurde
  • offizielle Homepage: https://www.jmd-respekt-coaches.de

 

 

 

Der Standort Erfurt:

Was wir machen:

  • wir planen Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche am Lernort Schule basierend auf einer Kooperationsvereinbarung und einem Präventionskonzept mit der jeweiligen Schule
  • bedarfsorientierte Konzeption und Umsetzung von Gruppenangeboten für Schüler*innen und Schüler im Alter von 12 bis 27 Jahren aus den Bereichen: Wissensvermittlung, Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung sowie Empowerment
  • Zusammenarbeit mit Akteur*innen ausgewählter Kooperationsschulen am Standort Erfurt, mit Trägern der Kinder- und Jugendbildung und der politischen Bildung sowie mit weiteren Akteuren aus dem Bildungsbereich
  • Netzwerkarbeit
  • individuelle Beratung von Schüler*innen zu jugendspezifischen Themen nach Bedarf

Angebote für:

  • Gruppenangebote (ausschließlich) für Schüler*innen einer Klasse, eines Jahrgangs wie auch jahrgangsübergreifend, im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften und in anderen Zusammensetzungen in oder außerhalb der Schule

Arbeitsschwerpunkte:

  • im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Auseinandersetzung mit lebensweltorientierten Themen
  • Themenauswahl: Freiheit, Toleranz, Partizipation, demokratische Aushandlungsprozesse, Grundwerte (u.a. Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung, Religionsfreiheit), Gerechtigkeit
  • Förderung der Offenheit für neue Erfahrungen und Ideen bei gleichzeitiger Förderung von Reflektionsvermögen, Kritik- und Urteilsfähigkeit und Problembewusstsein und nicht zuletzt Spaß an und bei neuen Erfahrungen

Ziele und Ansatz:

  • Stärkung von individuellen, demokratischen, interreligiösen und interkulturellen Fähigkeiten für ein verantwortungsvolles und respektvolles Miteinander
  • entscheidend für das Anwendungsfeld der Respekt Coaches ist die Förderung von handlungs- und anwendungsorientierten Kompetenzen, die Jugendliche dabei unterstützen können, neben dem an Schulen geförderten Fachwissen, zu mündigen, kompetenten und handlungsbereiten Bürger*innen heranreifen zu können
  • Beachtung und Anerkennung des Individuums sowie des sozialen Kontextes, unabhängig von Leistung oder Herkunft

 

Kontakt:

Elena Subbota, 0361 5983120, elena.subbota[at]ib.de

Tabea Hirsch, 0361 5983120, tabea.hirsch[at]ib.de

Katharina Cieslik, 0361 5983120, katharina.tuerk[at]ib.de

Kontakt

Standort

Jugendmigrationsdienst Erfurt
Hallesche Straße 20
99085 Erfurt
Tel.: 0361 5983113
Fax.: 0361 5983115
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.