upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL I 2017/Sprachschule Mittelhessen/IB-Sprachschule-Mittelhessen_IKurse_Header.jpg

Allgemeine Integrationskurse für Frauen (Ziel B1)

Sprache lernen - Kinder gut betreut wissen

Unsere allgemeinen Integrationskurse für Frauen umfassen nach den Richtlinien des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge einen Sprachkurs mit dem Ziel Sprachniveau B1, sowie den anschließenden Orientierungskurs.

Der Ablauf

Allgemeine Integrationskurse dauern in der Regel neun Module á 100 Unterrichtsstunden.
In den 900 Unterrichtsstunden lernen die Teilnehmerinnen die Grundlagen der deutschen Sprache und schließen mit dem Deutsch "Test für Zuwanderer" (DTZ) ab. Hier können sie das Niveau B1 erreichen.

Für Teilnehmerinnen mit Vorkenntnissen der deutschen Sprache, ist es auch möglich, in die für sie passenden Module einsteigen.

Weitere 100 Unterrichtsstunden umfasst der anschließende Orientierungskurs, der mit der Prüfung „Leben in Deutschland“ (LID) abgeschlossen wird, endet. Ziel des Kurses ist die Vermittlung von Wissen über die deutsche Geschichte, Kultur und insbesondere die Rechtsordnung.

Die Voraussetzungen

Voraussetzung zur Teilnahme an einem Kurs ist die Zulassung durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Diese können wir gerne mit Ihnen zusammen beantragen.

Die Zielgruppe

Die allgemeinen Integrationskurse richten sich an alle Frauen, die vom Träger der Grundsicherung oder dem BAMF zu einem Kurs verpflichtet und/oder zur Teilnahme berechtigt sind.

Kontakt

Sarah Achterberg

Standort

IB Sprachschule Mittelhessen / Wetzlar
Bergstraße 31
35578 Wetzlar
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.