Pädagogische Fachberatung für Kindertageseinrichtungen des IB

in der Region Sachsen Nord

 

Die pädagogische Fachberatung ist ein wichtiger Teilbereich für anspruchsvolle Betreuung in den Kindertageseinrichtungen des Internationalen Bundes (IB). Steigende Anforderungen an die Bildung, Erziehung und Betreuung in unseren Kitas sowie umfassende fachliche und gesetzliche Ansprüche erfordern ein hohes Maß an Qualität in der Arbeit unserer Fachkräfte sowie den Transfer theoretischer Inhalte in die Praxis.

Um diesen Bedarfen weiterhin gerecht zu werden, unterstützt eine pädagogische Fachberatung die Fachkräfte und Leitungen in unseren 8 Kitas der Region mit Hilfe vielfältiger Methoden. Dabei legen wir im Rahmen einer fortwährenden Reflexion und Auswertung pädagogischer und struktureller Prozesse Qualitätsstandards fest und entwickeln diese weiter. Insbesondere Entwicklungsressourcen und mögliche individuelle Wege der Umsetzung in den Teams stehen im Fokus. Die Fachberatung nimmt dabei eine wichtige Rolle ein.

Die Beratung der Einrichtungen gestaltet sich sehr vielfältig:

  • monatliche Leitungsberatungen mit relevanten rechtlichen, organisatorischen und strukturellen Inhalten
  • 5 jährliche Fachaustausche für Leitungen mit pädagogischen Themen wie Dokumentation, pädagogische Grundhaltung, Sexualpädagogik, Partizipation….
  • Arbeitsgruppen für Fachkräfte (Integrationserzieher*innen, Praxisanleiter*innen, Stellvertreter*innen, Elternbegleiter*innen, Brandschutzhelfer*innen,  Sicherheitsbeauftragte, Qualitätsverantwortliche, Schulvorbereitung, Berufsbegleitende Fachkräfte)
  • regelmäßige Sprechstunden für pädagogische Fachkräfte in den Einrichtungen
  • Begleitung und Auswertung von fachlichen Hospitationen der Fachkräfte
  • Durchführung, Organisation und Begleitung von pädagogischen Tagen und Teamfortbildungen sowie Leitungsfachtagen
  • Einführungstage für neue Mitarbeiter*innen
  • Beratungen vor Ort entsprechend dem Bedarf der Einrichtungen (Hospitation, Tagesablauf, pädagogischer Ansatz, Konzeption, Raumgestaltung,  Projektarbeiten, Team, Fallberatung, Inklusion, BNE, Medienerziehung…)
  • Begleitung vom QM- Prozessen (QUIK)

Darüber hinaus sind uns die Weiterentwicklung der Standards auf kommunaler und politischer Ebene wichtig. Ein reger Austausch mit anderen Trägern und Verantwortlichen ist deshalb unerlässlich.

 

***

Kontakt Fachberatung
Ansprechpartnerin: Christine Reichel
Telefon: 0341 9030-111
E-Mail: christine.reichel@ib.de

 

***

Die Fachberatung wird gefördert durch den Kommunalen Sozialverband Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

 

Kontakt

Standort

IB Mitte gGmbH, Kindertagesbetreuung in der Region Sachsen Nord
Gräfestr. 23
04129 Leipzig
Fax.: 0341 9030-150