Safety-Net

Coachingmaßnahme zur Stabilisierung des Ausbildungs- oder Beschäftigungsverhältnisses für Jugendliche im SGB II Bezug

Unser Ziel  ist es, Sie im Ausbildungs- oder Beschäftigungsverhältnis durch individuelles Coaching zu unterstützen und dauerhaft in den allgemeinen Arbeitsmarkt zu integrieren.

Der Ablauf


Während der Coachingphase sind Sie in Ihrem Betrieb beschäftigt und werden von uns individuell betreut. Wir unterstützen und beraten Sie mit dem Ziel, das Ausbildungs- oder Beschäftigungsvershältnis zu stabilisieren und Sie dauerhaft in den allgemeinen Arbeitsmarkt einzugliedern. Das Coaching erfolgt in der Regel in den ersten 6 Monaten nach Ausbildungs- oder Beschäftigungsaufnahme, angepasst an den individuellen Bedarf.
Inhalte des Coachings sind:
• Verhaltenstraining
• Krisenintervention
• Konfliktbewältigung am Arbeitsplatz
• Alltagshilfe
 

Die Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an Jugendliche, die Unterstützung beim Start in das Ausbildungs- oder des Beschäftigungsverhältnisses benötigen

Kontakt

Franziska Brückner
Dr. Gabriela Biesiadecka
Bereichsleitung Berufliche Bildung

Standort

Bildungszentrum Waiblingen
Heerstr. 109
71332 Waiblingen
Fax.: 07151 9862977

Kontakt

Franziska Brückner
Dr. Gabriela Biesiadecka
Bereichsleitung Berufliche Bildung
Bildungszentrum Waiblingen
Heerstr. 109
Waiblingen
Fax.: 07151 9862977
Zur Routenplanung