upload/IB/IB Südwest gGmbH/Geschäftsführung 2017/Erziehungshilfe/IB_Suedwest_Erziehungshilfen_Header1.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

Begleiteter Umgang nach § 18 SGB VIII

Der "Begleitete Umgang" hat folgende Ziele:

  • Anbahnung,
  • Wiederherstellung,
  • Praktizierung,
  • Unterstützung und
  • Förderung der Beziehung des Kindes zu dem Elternteil, mit dem es nicht zusammenlebt.

Wir moderieren den begleiteten Umgang im Hinblick auf die Ziele der Maßnahme und stellen die Rahmenbedingungen hierfür zur Verfügung. In diesem Zusammenhang bieten wir den Kindern eine empathische außerfamiliäre Ansprechperson, die sensibel mit den umgangsberechtigten Elternteilen die Umgänge plant und auf einvernehmliche Lösungen hinwirkt.

Im Vordergrund aller Bemühungen steht die Sicherung des Kindeswohls im Rahmen der begleiteten Umgänge.


Für ein ausführliches Gespräch nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. 

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Standort

Jugendhilfe Bad Kreuznach
Lina-Hilger-Str.16
55543 Bad Kreuznach
Fax.: 0671 483179-39