upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL III 2017/Mainz/BZ Main Neubrunnenstraße/IB-Mainz_Base_Header.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

JUMP - Mit Zusatzqualifikation in die Ausbildung

Qualifizierungschancen ergreifen – Ausbildung starten

Das Projekt JUMP unterstützt ausbildungsreife junge Menschen im Einzelcoaching oder in Gruppenangeboten, berufliche Ziele (neu) zu definieren und die Zeit zwischen Schule und Ausbildung sinnvoll zu nutzen.

Unsere Teilnehmenden erhalten individuelle Coachings, in denen ihre Qualifizierungsbedarfe erkannt werden. Anschließend vermitteln wir ihnen bedarfsgerechte (externe) Qualifizierungsangebote. Berufsfelder können zusätzlich in Praktika und betriebliche Hospitationen erprobt werden. Bei allen Unterstützungsleistungen steht die anschließende Vermittlung in Ausbildung im Fokus.

Projektzeitraum:
1. Juli 2021 bis 31. Dezember 2022

Der Ablauf

Projektinhalte

  • Einzelcoaching mit sozialpädagogischer Begleitung und Wissensvermittlung, u. a. der Lerneinheit „Europa und ich“ (Wertvorstellungen, Gründung und Entwicklung der Europäischen Union)
  • Situations- und Potenzialanalyse
  • Berufs- und Chancenberatung, Bewerbungstraining, Erstellung von Bewerbungsunterlagen
  • Erwerb von Zusatzqualifikationen für die Ausbildung, z.B. Business English, Deutschgrammatikkurs, Microsoft-Office-Training, kaufmännisches Rechnen
  • Praktika und Betriebshospitation

Die Zielgruppe

Motivierte junge Menschen bis 25 Jahre mit einem Schulabschluss aus dem Landkreis Mayen-Koblenz/ Landkreis Cochem-Zell/ Neuwied und dem Westerwaldkreis, die in Folge der Corona-Pandemie kein Ausbildungsverhältnis aufnehmen konnten, betriebsbedingt abbrechen mussten oder bislang keine Erstausbildung abschließen konnten.

Die Ziele des Angebots

Die Vermittlung in eine Ausbildung.

Weitere Informationen

Beginn: Ab sofort, pro Projektstandort 15 Teilnehmendenplätze, ein laufender Einstieg ist möglich.
Dauer: 6 Monate, durchschnittlich 1 Termin pro Woche sowie phasenweise externe Zusatzqualifizierungen und Praktika.


Termine im Landkreis Mayen-Koblenz/ Cochem-Zell/ Neuwied/ Westerwaldkreis nach Vereinbarung.
Fahrkosten werden erstattet.

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Standort

Betriebsstätte Koblenz
Andernacher Str. 182-188
56070 Koblenz
Fax.: 0 261 9 83 57 43