upload/IB/IB_Mitte_gGmbH/IB_Mitte/BZ Jena/Jena_122.jpg
Teilen Sie unsere Inhalte

praxisbezogene Testverfahren zur Potenzialanalyse (PTV)

Die Potenzialanalyse unterstützt Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 oder 8 dabei, fachübergreifende Kompetenzen, verborgene Talente und persönliche Interessen zu entdecken und Entwicklungen anzustoßen.


Durch das Testverfahren werden berufsrelevante Kompetenzen ermittelt, über die die Schülerinnen und Schüler bereits verfügen und zeigen Entwicklungspotentiale auf. Externe Beobachter, die speziell geschult sind, begleiten dieses Instrument. Es werden innerhalb von 6 Stunden verschiedene strukturierte und vor allem handlungsorientierte Übungen durch die Schülerinnen und Schüler absolviert. Die erzielten Ergebnisse werden ausgewertet und in einem Ergebnisdiagramm dargestellt. Zeitnah erfolgt mit der Schülerin und dem Schüler die Reflexion und die Unterlagen werden in den Thüringer Berufswahlpass abgelegt.


Die Finanzierung dieses Instrumentes erfolgt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Standort

Bildungszentrum Jena
Am Herrenberge 3
07745 Jena
Fax.: 03641 687 202