Appartementhaus für Paare und Lebensgemeinschaften

Zur Unterbringung von wohnungslosen, überwiegend unverheirateten Paaren bietet der IB 16 Appartements an. Ziel ist die mittel- bis längerfristige Stabilisierung der persönlichen Lebenssituation bei einem hohen Grad an Selbstständigkeit.

Das im Kölner Süden gelegene Haus verfügt über abgeschlossene Ein- und Zweiraum Appartements mit Teilmöblierung. Der IB schließt mit den Bewohner/innen Nutzungs- und Betreuungsverträge. Die Hilfeziele werden individuell vereinbart.

Der Ablauf

Schwerpunkte der Sozialarbeit im Haus sind:

  • Clearing, Anamnese
  • Hilfeplanung nach §§ 67-69 SGB XII
  • Krisenintervention
  • Entschuldung
  • Berufliche Integration
  • Auseinandersetzung mit Suchtproblemen
  • Zielgerichtete Anschlußversorgung in adäquate Wohnformen

Die Voraussetzungen

Zuweisung durch den Wohnungs- versorgungsbetrieb der Stadt Köln bei akuter Obdachlosigkeit, nach Vorsprache dort

Die Zielgruppe

Erwachsene wohnungslose Paare und Lebensgemeinschaften

Die Ziele des Angebots

  • Stabilität der persönlichen Verhältnisse
  • Hinführen zu selbstständigem, eigenverantwortlichen Leben und Wohnen
  • Sicherstellung einer dauerhaften angemessenen Wohnraumversorgung

Kontakt

Stefanie Leonhard
Fax: 02203-3682429

Standort

Wohn- und Eingliederungshilfen
Rather Str. 39
51149 Köln
Fax.: 02203 36 82 4-29
E-Mail: WEH-Koeln@ib.de
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.