Wohnheim für Frauen

Für die Unterbringung wohnungsloser volljähriger Frauen, schwangerer Frauen sowie Frauen mit einem oder mehreren Kindern stehen bis zu 28 Wohneinheiten zur Verfügung.
Alle Zimmer sind möbliert und mit einer Kochzeile zur Selbstversorgung ausgestattet. Nette Gemeinschaftsräume laden zu einem gemütlichen Miteinander ein. Ein großes Außengelände sowie ein Spielplatz, sowie ein Spielzimmer für Kinder stehen zur Verfügung.

Die Belegung erfolgt ausschließlich über eine Zuweisung durch die Stadt Köln, Wohnungsversorgungsbetrieb.

Der Ablauf

Nach einer Clearingphase erfolgt in Zusammenarbeit mit der Bewohnerin die Erstellung eines individuellen Hilfeplans.

Wir bieten Unterstützung

  • in Krisensituationen
  • bei der Sicherung von Grundbedürfnissen und Ansprüchen
  • bei Schriftverkehr und Behördengängen
  • bei der Bewältigung von lebenspraktischen und sozialen Schwierigkeiten
  • bei der Stärkung der Erziehungskompetenz
  • bei der Lebensplanung
  • bei der Wohnungssuche bzw. Weitervermittlung in adäquate Wohnformen

Darüber hinaus bieten wir

  • Möglichkeiten zur alternativen Freizeitgestaltung
  • Angebote für Kinder
  • Ausleihe von Spielen, Spielgeräten und Büchern
  • PC-Zugang
  • Nachbetreuung

Die Voraussetzungen

Zuweisung erfolgt ausschließlich durch die Stadt Köln, Wohnungsversorgungsbetrieb

Die Zielgruppe

Volljährige wohnungslose Frauen mit/ohne Kindern

Die Ziele des Angebots

  • Stabilisierung der persönlichen Verhältnisse
  • Befähigung zu selbständiger, eigenverantwortlicher Lebensgestaltung
  • Vermittlung in dauerhaft angemessenen Wohnraum

Kontakt

Martina Hoppen-Rascher

Standort

Frauenwohnheim Pallenbergstraße
Pallenbergstr. 24
50737 Köln
Fax.: 0221 74 07 484

Kontakt

Martina Hoppen-Rascher
Frauenwohnheim Pallenbergstraße
Pallenbergstr. 24
Köln
Fax.: 0221 74 07 484
Zur Routenplanung