Außenwohngruppe

Zur mittelfristigen Stabilisierung der persönlichen Lebenssituation bietet der IB für bis zu sieben wohnungslosen Frauen auch mit ihren Kindern ambulant betreute Wohnplätze in den Außenwohngruppen in Köln-Weidenpesch an.

Der IB schließt mit den Bewohnerinnen einen Untermiet- und Betreuungsvertrag ab und vereinbart individuelle Betreuungsziele.

Der Ablauf

Schwerpunkte der ambulant betreuenden Sozialarbeit sind
Unterstützung
* in Krisensituationen
* bei der Bewältigung von lebenspraktischen und sozialen Schwierigkeiten
* bei der Stärkung der Erziehungskompetenz
* bei der Lebensplanung
* durch Angebote vielfältiger Freizeitangebote für die Bewohnerinnen und für die Kinder
* bei der zielgerichteten Weiterversorgung in eigenen Wohnraum
* durch Nachbetreuung

Die Voraussetzungen

Bereitschaft, mittel- bis langfristig in einer Wohngemeinschaft an einer Verbesserung der persönlichen Lebenssituation zu arbeiten.
Vorherige Unterbringung im Wohnheim für Frauen; Zuweisung erfolgt dorthin ausschließlich durch die Stadt Köln, Wohnungsversorgungsbetrieb

Die Zielgruppe

Volljährige wohnungslose Frauen mit/ohne Kindern

Kontakt

Martina Hoppen-Rascher

Standort

Frauenwohnheim Pallenbergstraße
Pallenbergstr. 24
50737 Köln
Fax.: 0221 74 07 484

Kontakt

Martina Hoppen-Rascher
Frauenwohnheim Pallenbergstraße
Pallenbergstr. 24
Köln
Fax.: 0221 74 07 484
Zur Routenplanung