upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL II 2017/Oberursel/Betreuungs-und Beratungszentrum Oberursel_Hochtaunus/AWG Vordertaunus/IB_Oberursel_AWG_Vordertaunus_Header1.jpg
upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL II 2017/Oberursel/Betreuungs-und Beratungszentrum Oberursel_Hochtaunus/AWG Vordertaunus/IB_Oberursel_AWG-Vordertaunus_Header2.jpg

Wohnen in Außenwohngruppen im Vordertaunus

Leben in den Außenwohngruppen ist wie "zuhause sein"

Wir sichern, unterstützen und fördern Menschen mit geistiger Behinderung die in ihrer eigenen Wohnung leben. Das Angebot der Außenwohngruppen beinhaltet sowohl praktische Unterstützung im Alltag als auch pädagogische Maßnahmen zur Erhaltung und Erweiterung der Selbständigkeit.

Der Ablauf

Schaffe ich es, in einer eigenen Wohnung zu leben? - Menschen mit geistiger Behinderung möchten ebenso wie andere gerne selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben. Wir möchten, dass dieser Wunsch Wirklichkeit wird. Deshalb begleiten und unterstützen wir unsere Klienten im Vordertaunus in unseren Außenwohngruppen.

Es ist eine stationär begleitete Form des Wohnens, in der sie täglich gezielte Hilfen bekommen. Das gilt auch für die Wochenenden und Feiertrage. Wir betreuen einzelne Personen ebenso gerne, wie Gruppen und helfen ihnen dabei, Stück für Stück mehr Verantwortung für den eigenen Lebensbereich zu übernehmen.

Unser Beratungs- und Betreuungszentrum Taunus, kurz BuB genannt, liegt in der Stadtmitte von Oberursel. Hier bieten wir Beratungen, Kurse und Angebote für Gruppen an. Die Räume sind zentral gelegen und werden von den Bewohnern gerne als Treffpunkte und für Feiern, wie Geburtstag, Weihnachten etc. genutzt.

Unsere Angebote:

  • Haushaltsführung
  • Beratung und Unterstützung im Umgang mit Geld
  • Hilfe und Begleitung bei Behördenangelegenheiten und Schriftverkehr
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und rechtlichen Betreuern
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche und der Erhaltung des Arbeitsplatzes
  • Begleitung bei Arztbesuchen
  • Beratung bei persönlichen Problemen
  • Krisenbegleitung und Konfliktbewältigung
  • Partnerschaftsberatung
  • Gestaltung des Tages (Mittagstisch, Kochen, Schwimmen, Garten, Computerkurs, tiergestützte Angebote)
  • Freizeitgestaltung, Wochenendangebote, Gruppenreisen (Café-Nachmittag, Kegeln, Fußball, Gartenprojekt, Disco, Ausflüge)
  • Integration in das nachbarschaftliche Umfeld, die Gemeinde, in Vereine vor Ort

 „selbstverständlich mittendrin!“ in der Nachbarschaft, der Gemeinde und in Vereinen ist unser Motto!

Die Voraussetzungen

Die Behinderung muss amtlich anerkannt sein. Gesetzliche Grundlagen: Anspruchsberechtigung gemäß SGB XII, Kapitel 6 für Personen im Sinne von § 2 Abs. 1 Satz 1 SGB IX.

Die Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Menschen mit geistiger Behinderung, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Voraussetzung ist, dass sie nicht alleine leben können, tagsüber einer geregelten Beschäftigung nachgehen und keine Wohnheimbetreuung brauchen.

Die Ziele des Angebots

Ziel unserer Betreuung ist eine weitestgehende Selbständigkeit der Bewohnerinnen und Bewohner zu erreichen. Dabei werden sie pädagogisch gefördert und begleitet. Sie erhalten Hilfe in allen alltags- und persönlichkeitsrelevanten Bereichen.

Kontakt

Christina Zanker
Fax: 06171-6947511

Standort

Außenwohngruppen Vordertaunus
Adenauerallee 14
61440 Oberursel
Fax.: 06171 69475-11
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.