upload/IB Württemberg Mitte 1/berufsvorbereitung-und-orientierung-header.jpg

Berufsvorbereitung REHA

Das modulare Konzept der Berufsvorbereitung gibt uns die Möglichkeit, für jede/n Teilnehmende/n ein individuelles Bildungsprogramm zusammenzustellen, das im persönlichen Qualifizierungsplan zwischen Bildungsbegleiter/in, Teilnehmer/in und Beratungsfachkraft der Agentur für Arbeit vereinbart wird. Jedem/jeder Teilnehmenden steht ein Bildungsbegleiter bzw. eine Bildungsbegleiterin zur Seite, um gemeinsam den Qualifizierungsplan zu erstellen, den Ablauf zu koordinieren und bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Arbeitsplatz Unterstützung zu geben.

Der Ablauf

Sozialpädagogen/innen bieten den Teilnehmenden Hilfen bei persönlichen und sozialen Problemen im Lehrgang oder im privaten Umfeld an.

Angebotene Berufsfelder

  • Wirtschaft und Verwaltung
  • Hotel/Gaststätten/Hauswirtschaft
  • Lager/Handel
  • Metall
  • Farbe/Raumgestaltung
  • Holz
  • Bau
  • Kosmetik/Körperpflege

 


Angebotene Module

 

 

  • Eignungsanalyse
  • Grundstufe mit Berufsorientierung
  • Förderstufe zur vertiefenden Förderung der Berufsreife
  • Übergangsqualifizierung mit praktischer Vorbereitung auf den Berufsalltag
  • Qualifizierungsbausteine zur Vermittlung berufspraktischer Grundfertigkeiten
  • Bewerbungstraining
  • Unterricht zur Vorbereitung auf die Externenprüfung zur Erlangung des Hauptschulabschlusses
  • Sprachförderung (Deutsch)
  • Fachtheorie-Unterricht


Abschluss
Am Ende der Berufsvorbereitung erhalten die Teilnehmer/innen ein IB-Zertifikat über die erlernten beruflichen Inhalte.

Dauer
11 Monate, in Einzelfällen bis zu 18 Monaten

Beginn
verschiedene Termine ab September

 

Die Voraussetzungen

Die Agentur für Arbeit prüft die persönlichen Voraussetzungen. Die Anmeldung erfolgt durch die zuständige Berufsberatung.

Die Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung, die noch keine berufliche Erstausbildung abgeschlossen und das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Kontakt

Gabi Jaiser
Fax: 0711 78497-40

Standort

Bildungszentrum Stuttgart-Vaihingen
Am Wallgraben 119
70565 Stuttgart-Vaihingen
Fax.: 0711 7876 218
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.