Systemgastronom / Systemgastronomin

Fachmänner/-frauen für Systemgastronomie setzen ein standardisiertes, zentral gesteuertes Gastronomiekonzept in Betriebsstätten um. Sie beherrschen den Umgang mit Gästen und Lieferanten und arbeiten in Beratung und Verkauf, Marketing und Systemorganisation. Die Steuerung der betrieblichen Abläufe gehört ebenso zu ihren Aufgabengebieten. Ihre Arbeitsplätze finden sich hauptsächlich bei Gastronomieketten in Gaststätten, Motels oder Autobahnraststätten.

Der Ablauf

Fachleute für Systemgastronomie präsentieren und verkaufen Produkte, stellen die Einhaltung von Qualitätsstandards sicher, organisieren Arbeitsabläufe, planen den Personaleinsatz und bearbeiten Personalvorgänge.

Dauer
21 Monate inklusive 6 Monate Betriebspraktikum

Finanzierung
Die Finanzierung dieser Umschulung ist durch einen Kostenträger, z. B. Arbeitsagentur, JobCenter, Rentenversicherungsträger oder Berufsgenossenschaft möglich. Soweit keine Finanzierung durch einen Kostenträger erfolgt, kann die Umschulung auch selbst bezahlt werden. Gerne stellen wir Ihnen dabei einen Finanzierungsplan auf.

Zusätzliche Informationen
Abschluss

Prüfung vor Kammer (IHK Stuttgart), Zertifikate

Die Voraussetzungen

Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder nachweislich ein Jahr Berufserfahrung sowie das Beherrschen der deutschen Sprache sind die formellen Zugangsvoraussetzungen.

Die Zielgruppe

Die Umschulung zum Systemgastronom/zur Systemgastronomin richtet sich an Personen, die
  • bereits eine Berufsausbildung haben und ihren ursprünglichen Beruf aus gesundheitlichen Gründen und/oder wegen veränderter Erfordernisse des Arbeitsmarktes nicht mehr ausüben können,
  • bereits berufliche Erfahrungen haben, jedoch aufgrund fehlender oder notwendiger Qualifizierung arbeitslos wurden und durch eine Umschulung ihre beruflichen Möglichkeiten und Chancen am Arbeitsmarkt entscheidend verbessern möchten und
  • aus Staaten kommen, deren Berufsabschlüsse in Deutschland nicht anerkannt werden.

Die Ziele des Angebots

Ziel ist die Hinführung zur Abschlussprüfung für den Ausbildungsberuf Systemgastronom/in (IHK). Mit erfolgreichem IHK-Abschluss sind die Voraussetzungen in den ersten Arbeitsmarkt geschaffen.

Kontakt

Standort

Bildungszentrum Stuttgart-Vaihingen
Am Wallgraben 119
70565 Stuttgart-Vaihingen
Fax.: 0711 7876 218
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.