Arbeitsweisung/unengeltliche Arbeitsleistungen

§ 10 und § 15 JGG

Angebote für straffällig gewordene Jugendliche

In verschiedenen Projekten wird die Reflexion über die ausgeübte Straftat angeregt und eine Auseinandersetzung mit dem eigenen Verhalten forciert. Zudem sollen soziale Kompetenzen entwickelt und das Selbstvertrauen gestärkt werden.

Öko-Projekt:
Das Öko-Projekt ist ein ökologisches Projekt, welches Naturschutzverbände, gemeinnützige Vereine, Umwelt- und Grünämter und die Stadt Mainz sowie den Landkreis unterstützt.

Der Ablauf

Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Kooridinator für Arbeitsweisungen, Sebastian Steinhardt.

Kontakt:
Mail: Sebastian.Steinhardt@ib.de
Telefon: 06131/ 6278382 bzw. 06131/677428

Die offene Sprechstunde des Ökoprojekts findet immer am Montag, von 13-15 Uhr in der IB-Einrichtung Kaiserstraße 17, 55118 Mainz statt.

Die Voraussetzungen

Zuweisung über die Jugendgerichtshilfe.

Die Aufnahme in das Projekt erfolgt nur über ein Erstgespräch.

Die Zielgruppe

Straffällig gewordene Jugendliche und Heranwachsende bis 21 Jahre, die unentgeltliche Arbeitsleistungen ("Sozialstunden") abzuleisten haben, werden über die Jugendgerichtshilfe zugewiesen.
Straffällig gewordene Erwachsene bis 25Jahre, die über die Bewährungshilfe, die Opfer-und-Täter-Hilfe oder andere Kooperationspartner zugewiesen werden.

 

Die Ziele des Angebots

  • Abbau der unentgeltlichen Arbeitsleistungen (Sozialstunden)
  • Reflexion über Straftat und Verhalten
  • Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Entwicklung von Selbstvertrauen
  • Vermeidung erneuter Straffälligkeit
  • Prävention

Weitere Informationen

Der Einstieg in das Projekt ist nach einem Vorgespräch jederzeit möglich.

Infos: Sebastian Steinhardt
Telefon: 06131 67 09 43
Mail: Arbeitsweisungen-Mainz@ib.de

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Sebastian Steinhardt
Tel.: 06131-670943

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Haus des Jugendrechts Mainz
Erthalstr. 2
55118 Mainz
Tel.: 06131 672792
Fax.: 06131 672201
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.