Berufliches Gymnasium Sozialwissenschaftlich

Die Voraussetzungen

Versetzung von Klasse 10 nach Klasse 11 eines Gymnasiums des 9-jährigen Bildungsgangs
oder
Versetzung in die 10. Klasse für Schülerinnen und Schüler des G8-Zuges
oder
Realschulabschluss oder die Fachschulreife, z.B. nach dem Besuch einer zweijährigen Berufsfachschule, mit einem Notendurchnitt von 3,0 in Deutsch, Englisch und Mathematik, wobei in jedem dieser Fächer mind. die Note "ausreichend" erreicht sein muß.
und
wenn die Teilnehmenden bei Schuljahresbeginn der Eingangsklasse das 19. Lebensjahr oder bei Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung das 22. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Die Zielgruppe

Jugendliche die über diese 3-jährige Schulform die allgemeine Hochschulreife erwerben wollen.

Die Ziele des Angebots

Mit der allgemeinen Hochschulreife können Sie an jeder Hochschule in Deutschland jedes Fach studieren. Die erworbene Hochschulreife ist ein staatlich anerkannter Abschluss.

Kontakt

Manuela Gieler
Fax: 0711-7876-218

Standort

Bildungszentrum Stuttgart-Vaihingen
Am Wallgraben 119
70565 Stuttgart-Vaihingen
Fax.: 0711 7876 218
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.