Kontakt

Rehaausbildung FachpraktikerIn Hauswirtschaft

FachpraktikerInnen Hauswirtschaft erbringen hauswirtschaftliche Dienstleistungen. Sie sind vorwiegend in hauswirtschaftlichen Betrieben, Dienstleistungsunternehmen, Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens und Privathaushalten tätig.

Zu den breit gefächerten Tätgikeitsfeldern gehören die Zubereitung von Speisen, Gebäck und Getränken, Pflegen von Textilien, sowie das Reinigen von Räumen und die Versorgung und Betreuung, vor allem in Kinder- und Senioreneinrichtungen. In Tagesstätten, Betriebskantinen und Krankenhäusern finden FachpraktikerInnen Hauswirtschaft eine Beschäftigung.

Der Ablauf

Die Ausbildung umfasst folgende 4 Bereiche:

  • Küche
  • Wäschepflege
  • Reinigung
  • Personenorientierte Versorgungsdienstleistung

Eine Arbeitswoche beeinhaltet zwei Berufsschultage, zwei Praxistage und einen Tag Stützunterricht.

Die praktische Unterweisung findet abwechselnd im Bildungszentrum und in betrieblichen Ausbildungsphasen in Betrieben des ersten Ausbildungsmaktes statt.

Ab der Zwischenprüfung (ca. Mitte des zweiten Lehrjahrs) sind die Auszubildenden durchgängig in anerkannten Ausbildungsbetrieben in ihrem gewählten Schwerpunkt Küche oder personenorientierte Versorgungsdienstleistung tätig.

 

Abschluss
Die Ausbildung ist von den zuständigen Stellen anerkannt. Die Prüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss des Regierungspräsidiums.

Dauer
3 Jahre

Beginn
ab September

Die Voraussetzungen

Die Agentur für Arbeit prüft die persönlichen Voraussetzungen und meldet die TeilnehmerInnen bei uns an.

Die Zielgruppe

Zur Zielgruppe gehören - unabhängig von der erreichten Schulbildung - Jugendliche und junge Erwachsene, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben und bisher auf dem freien Arbeitsmarkt noch keinen betrieblichen Ausbildungsplatz gefunden haben.

Die Ziele des Angebots

Ziel ist die Hinführung zur Abschlussprüfung für den Ausbildungsberuf Fachpraktiker Hauswirtschaft. Mit erfolgreichem Abschluss sind die Voraussetzungen für eine Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt erfüllt. Der Abschluss beeinhaltet den Hauptschulabschluss.

Weitere Informationen

7.30 - 16.00 Uhr
 

Fördermöglichkeiten
Agentur für Arbeit

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen
Alle Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Jennifer Gehrlein
Fax: 07161-986886-9

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Bildungszentrum Göppingen
Eythstr. 7
73037 Göppingen
Fax.: 07161 986886-9

Kontakt

Jennifer Gehrlein
Fax: 07161-986886-9
Bildungszentrum Göppingen
Eythstr. 7
Göppingen
Fax.: 07161 986886-9
Zur Routenplanung