upload/IB/VB_Nord/Platzhalter/VB_Nord_Jugend07_1.jpg

Unbegleitete minderjährige Ausländer

Nach Deutschland eingereiste minderjährige Flüchtlinge sind wie deutsche Kinder zu behandeln. Unsere Leistung umfasst eine sozialpädagogische Vollzeitbetreuung, wenn gewünscht mit entsprechender Nachbetreuung. Unsere sozialpädagogische Arbeit dient der Förderung und Stabilisierung der Persönlichkeit der Kinder und Jugendlichen im emotionalen, sozialen und kognitiven Bereich.
Schwerpunkte unserer sozialpädagogischen Arbeit ist das Heranführen an die deutsche Sprache und bedingt durch die Fluchthistorie ein möglichst frühzeitiges Erkennen psychischer Erkrankungen.

Die Zielgruppe

Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
vom 5. – 18. Lebensjahr, in bestimmten Fällen ist eine Aufnahme unter 5 Jahren möglich

Kontakt

Standort

Kinder- und Jugendwohnung Wittenburg
Lehsener Chaussee 8
19243 Wittenburg
Tel.: 038852 51232
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.