Überbetriebliche Ausbildung

Das Konzept der überbetrieblichen Ausbildung zur Unterstützung von Ausbildungsbetrieben besteht in der engen Verzahnung von praktischer Unterweisung und fachkundlichem Unterricht.

In den Werkstätten, Labor- und Unterrichtsräumen des IB Bildunsgzentrums werden regelmäßig sogenannte "ÜBA-Kurse" durchgeführt. Diese beinhalten die jeweilige Grundausbildung und die Prüfungsvorbereitung für folgende Berufe:

  • Industrieelektriker*in
  • Industriemechaniker*in
  • Konstruktionsmechaniker*in
  • Mechatroniker*in
  • Verfahrensmechaniker*in
  • Zerspanungsmechaniker*in
  • Maschinen- und Anlagenführer*in (2-jährig)

Kontakt

Andreas Ruh

Standort

Bildungszentrum Freiburg
Straßburger Str. 3 a
79110 Freiburg
Fax.: 0761 89671-48