Deutsch lernen in Bielefeld am Arbeitsplatz

Deutschtraining für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Migrationshintergrund

Deutschförderung am Arbeitsplatz kann aus verschiedenen Gründen wichtig für ein Unternehmen werden. Beispielsweise können sich die Anforderungen am Arbeitsplatz verändern: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben erstmals Kundenkontakt und benötigen dafür komplexere sprachliche Strukturen. Oder es gibt intern Schwierigkeiten in der Kommunikation aufgrund sprachlicher Unsicherheiten: es kommt zu Reklamationen, Fehlbuchungen etc, das Betriebsklima leidet. Ein allgemeiner Deutschkurs würde hier nicht greifen.

Hier setzt ein gutes Sprachtraining an. Wir schulen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter passgenau auf die sprachlichen Anforderungen, die sich konkret an ihrem Arbeitsplatz ergeben und machen sie genau für diesen Bereich handlungsfähig. Sprachtrainings werden im Einzel- und Gruppentraining durchgeführt.

Unterrichtssprache ist Deutsch. Das funktioniert auch bei Lernern, die noch gar nicht oder nur wenig Deutsch sprechen.

Wir beraten Sie gerne, auch im Hinblick auf Fördermöglichkeiten, beispielsweise IQ-Modellprojekt „komma-NRW“ oder ESF-BAMF-Kurse.

Referenzen u.a.:

  • Studentenwerk Bielefeld/ Mensa
  • Immobilienservice Bielefeld
  • Tagungshaus Einschlingen
  • Altenhilfe Bethel OWL gGmbH

Einen Einblick in die bisherige Arbeit des IQ-Modellprojekts komma-NRW geben IQ Good practice, der Artikel vom 11.07.2014 in der Neuen Westfälischen  oder der Radiobeitrag zu unseren Schulungen für Mensa-Mitarbeiterinnen.

Info Film zu "Deutsch lernen am Arbeitsplatz"

Unsere Arbeit im komma-Projekt für den Immobilienservice Bielefeld wurde von dem Bielefelder Fotografen Veit Mette begleitet. Entstanden ist daraus gemeinsam mit den Teilprojekten in Bonn und Duisburg und in Kooperation mit der AWO Bielefeld die Ausstellung
„Nicht verstehen ist wie blind sein. Deutsch für das Arbeitsleben”.

Abschlussdokumentation komma-NRW

Plakat

Flyer

 

Der Ablauf

Wenden Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt an uns. Wir werden Ihnen ein passgenaues Angebot unterbreiten und Sie über etwaige Fördermöglichkeiten (Bildungsgutschein, MobiPro etc.) informieren.

Die Ziele des Angebots

Durch unser Angebot sind Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterin in der Lage, sprachlich adäquat zu handeln. Wir machen sie fit für ihre Arbeitsbereiche und orientieren uns an ihrem Sprachstand.

Weitere Informationen

Unterrichtszeiten

Wir sprechen die Unterrichtszeiten mit Ihnen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ab. Der Unterricht kann in unserem Sprachinstitut oder in Ihrer Firma stattfinden.

Ausbildungsdauer
Die Angebotsdauer ist individuell und richtet sich nach den Bedürfnissen der Betriebe und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Fördermöglichkeiten
Bildungsgutschein

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Christiane Carstensen
Tel: +49 521-260725-14
Fax: +49 521-260725-11

Standort

Sprachinstitut Bielefeld *
Herforder Str.14
33602 Bielefeld
Tel.: +49 521 2607250
Fax.: +49 521 26072511