Teilen Sie unsere Inhalte

Integrationssprachkurs - Gelsenkirchen

Unsere bereits bestehenden Kurse starten wieder am 17.08.2020!

Alle Kurs-Teilnehmenden werden einzeln informiert.

 

Ich lerne Deutsch,

... weil ich jetzt in Deutschland lebe.

... weil ich schneller eine Arbeit

finden möchte.

... weil ich meinen Kindern bei den

Hausaufgaben helfen möchte.

... weil ich auch mit meinen Nachbarn

reden möchte.

... weil ich deutsch lesen und schreiben

können möchte.

... weil ich so schneller Freunde finde.

... weil ich nicht immer einen Dolmetscher

bezahlen kann.

... weil ich alleine einkaufen gehen möchte.

Der Ablauf

Die IB-Sprachschule bietet Deutsch als Zweitsprache im Rahmen von Integrationskursen an. Diese bestehen aus zwei Teilen: einem

Sprachkurs und einem Orientierungskurs zur Landeskunde. In Integrationskursen werden Themen behandelt, die für das Alltags-

und Berufsleben eine wichtige Rolle spielen. Ziel ist das Erreichen des Sprachniveaus B1 nach dem gemeinsamen Europäischen

Referenzrahmen (GER) und die erfolgreiche Teilnahme am Abschlusstest zum Orientierungskurs.

 

Kostenlose Kinderbetreuung bei Kindern unter 3 Jahren. Das Jugendamt muss bescheinigen, dass es für das Kind keine andere Betreuung gibt

Die Voraussetzungen

Wer kann teilnehmen:

Einreise ab 01.01.2005: Neu zugewanderte MigrantInnen (Teilnahmeberechtigung über Ausländerbehörde).

Einreise vor dem 01.01.2005: Teilnahmeberechtigung erforderlich (bei der Antragstellung sind wir behilflich).

Die Zielgruppe

Die Kurse richten sich an alle, die die deutsche Sprache erlernen oder vertiefen möchten,

eine der folgenden Prüfungen ablegen möchten: DTZ A2/B1, Test zum Orientierungskurs Die Prüfungsangebote können unabhängig von einem Kursbesuch wahrgenommen werden.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Jörg Czichon
Tel.: -
Fax: -

Direkt zum Kontaktformular