upload/Wuppertal Sprache/WEST_Integrationskurse_H_01_21.jpg

Integrationskurse

Sie möchten Deutsch lernen?

Seit 2005 führen wir im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) Integrationskurse durch.

Diese Kurse können Sie bei uns besuchen:

  • Allgemeine Integrationskurse
  • Integrationskurse mit Alphabetisierung
  • Jugendintegrationskurse

 

Folgende Kurse sind geplant:

  • Allgemeiner Integrationskurs -> ab Mitte Januar 2022
  • Integrationskurs mit Alphabetisierung -> ab Mitte Januar 2022

Unsere Integrationskurse finden von Montag bis Freitag am Vormittag oder am Nachmittag statt.

 

Wenn Sie einen Integrationskurs bei uns machen möchten, kontaktieren Sie uns bitte:

E-Mail: info-daz@ib.de

Tel.: 0202/49595-155.

Der Ablauf

Integrationskurse (Niveau A1 – B1)

Ein Integrationskurs besteht aus zwei Teilen: Sprachkurs und Orientierungskurs.

Ziel des Integrationskurses ist, Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 zu erreichen und einen Einblick die deutsche Rechtsordnung, jüngere Geschichte und Kultur zu bekommen.

  • Der allgemeine Integrationskurs besteht aus 700 Unterrichtsstunden:
    600 Stunden Deutschkurs und 100 Stunden Orientierungskurs.
     
  • Der Jugendintegrationskurs besteht aus 1.000 Unterrichtsstunden:
    900 Stunden Deutschkurs und 100 Stunden Orientierungskurs.
    (Dieser Kurs richtet sich ausschließlich an Personen bis 27 Jahre.)
     
  • Der Integrationskurs mit Alphabetisierung besteht aus 1.000 Unterrichtsstunden:
    900 Stunden Deutschkurs und 100 Stunden Orientierungskurs.
    (Dieser Kurs richtet sich an Personen, die keine oder nur wenig Schulerfahrung haben.)

 

Im Sprachkurs werden wichtige Themen aus Ihrem Alltag behandelt, zum Beispiel:

  • Arbeit und Beruf
  • Aus- und Weiterbildung
  • Betreuung und Erziehung von Kindern
  • Einkaufen/Handel/Konsum
  • Freizeit und soziale Kontakte
  • Gesundheit und Hygiene/menschlicher Körper
  • Medien und Mediennutzung
  • Wohnen.

Nach dem Sprachkurs machen Sie die Prüfung „Deutschtest für Zuwanderer“ (A2/B1-Prüfung).

 

Im Orientierungskurs lernen Sie etwas über:

  • die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur
  • Rechte und Pflichten in Deutschland
  • Formen des Zusammenlebens in der Gesellschaft
  • Werte, die in Deutschland wichtig sind, zum Beispiel Religionsfreiheit, Toleranz und Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Nach dem Orientierungskurs machen Sie den Test „Leben in Deutschland“.

Die Voraussetzungen

Der Integrationskurs richtet sich an zugewanderte Personen, die eine gute Bleibeperspektive in Deutschland haben. Sie benötigen für die Teilnahme an einem Integrationskurs eine Berechtigung.

 

Sie haben schon eine Berechtigung für einen Integrationskurs?

Dann können Sie sich direkt bei uns anmelden.

 

Sie haben noch keine Berechtigung für einen Integrationskurs?

Bitte wenden Sie sich an die Sprachkursberatung beim Ressort "Zuwanderung und Integration" der Stadt Wuppertal:

Adresse: "Haus der Integration", Friedrich-Engels-Allee 28, 42103 Wuppertal (Haltestelle Landgericht)

http://www.integration-in-wuppertal.de/de/integrationsangebote/sprache/integrationskurse.php

 

Alternativ können Sie auch gern einen Termin mit uns vereinbaren.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Standort

Sprachinstitut Wuppertal
Simonsstr. 6
42117 Wuppertal
Fax.: 0202 49595 251
E-Mail: info-daz@ib.de