upload/IB/IB West gGmbH/Kopf/Wuppertal ASA 1.jpg

Assistierte Ausbildung flexibel (AsA flex)

Die „Assistierte Ausbildung flexibel“ (AsA flex) hilft Jugendlichen eine passende Ausbildungsstelle zu finden und ihren Weg durch die duale Berufsausbildung erfolgreich zu meistern. Das Ziel der AsA flex ist ein erfolgreicher Ausbildungsabschluss mit anschließender Beschäftigung.
 

Der Ablauf

Mit der AsA flex erhalten Jugendliche Unterstützung auf dem Weg in den passenden Beruf und den passenden Betrieb (Vorphase). Um die langfristigen Ziele – den erfolgreichen Abschluss der Ausbildung und den Übergang in Beschäftigung – zu erreichen, unterstützt ein Team aus Ausbildungsbegleiter*innen, Sozialpädagog*innen und Lehrer*innen die Auszubildenden und den Betrieb über den gesamten Verlauf (Begleitende Phase).
 

Mit AsA flex bieten wir:

  • Eine feste Bezugsperson, ein*e Ausbildungsbegleiter*in, der/die Sie während der Teilnahme unterstützt
  • Individuelle Unterstützung und regelmäßiger Unterricht in allen Fächern der Berufsschule
  • Prüfungsvorbereitung
  • Falls notwendig: Verbesserung der Sprachkenntnisse
  • Die Vermittlung neuer Lernmethoden
  • Unterstützung und Hilfestellungen im persönlichen Bereich
  • Die Betriebe unterstützen – Ausbildungsabbrüche vermeiden

Die Teilnahme an der Assistierten Ausbildung ist für Auszubildende und Betriebe kostenfrei. Die Kosten der Maßnahme übernimmt das Jobcenter Wuppertal. 
 

Die Zielgruppe

Teilnehmen können Auszubildende und auch Teilnehmende an einer Einstiegsqualifizierung (EQ). Sprechen Sie mit Ihrem Ansprechpartner*in im Jobcenter Wuppertal.  
 

Ansprechpartner:

Thomas Behlert-Klare
Ausbildungsbegleiter AsA flex
Thomas.Reese@ib.de
0202 49595 108

Kontakt

Huriye Aslan

Standort

Bildungszentrum Arrenberg IB Wuppertal
Simonsstr. 6
42117 Wuppertal
Fax.: 0202 49595 254

Kontakt

Huriye Aslan
Bildungszentrum Arrenberg IB Wuppertal
Simonsstr. 6
Wuppertal
Fax.: 0202 49595 254
Zur Routenplanung