upload/IB/IB Südwest gGmbH/RL V 2017/Bildungswerkstatt/Berufsorientierung/IB_Frankfurt_Bildungswerkstatt_Berufsorientierung.jpg

Ausbildungsvorbereitung und Qualifizierung für junge Menschen

Projekte - Berufsorientierung - Bewerbungstraining

Unser Angebot "Ausbildungsvorbereitung und Qualifizierung für junge Menschen" richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 15-26 Jahren, die in Frankfurt am Main wohnen und im Anschluss an die Schule nicht direkt den Weg in eine Ausbildung gefunden haben.

Der Kurs beginnt in der ersten Septemberwoche und endet voraussichtlich am 31. August des Folgejahres.
Der Einstieg ist aber jederzeit möglich!

Unser Angebot umfasst die folgenden Bausteine:

Projekte

  • Holzwerkstatt
  • Kochprojekt
  • Kunstprojekte
  • Projekte nach Ideen der Teilnehmer*innen


Berufsorientierung

  • Begleitete betriebliche Praktika
  • Teamtraining
  • Kennenlernen verschiedener Berufsbilder und Unternehmen
  • Bewerbungstraining
  • Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Üben von Vorstellungsgesprächen
  • Umgang mit MS Office
  • Unterricht in Deutsch, Mathematik, Englisch, Sozialkunde
  • Berufsorientierung

Berufsorientierung
Drei Blockpraktika geben Ihnen die Möglichkeit betriebliche Berufserfahrung zu sammeln und verschiedene Arbeitsgebiete kennenzulernen. Welche Berufe für Sie in Frage kommen, erarbeiten wir zuvor gemeinsam.
Im Teamtraining lernen Sie, wie Ihnen ein fairer und respektvoller Umgang mit Ihren Teamkolleg*innen auch in stressigen Situationen gelingt.

Bewerbungstraining
Wenn Sie eine Ausbildung machen möchten, müssen Sie die Betriebe auf sich aufmerksam machen und zeigen, dass Sie genau der/die Richtige sind. Hierfür brauchen Sie eine gute Bewerbungsmappe und müssen im Bewerbungsgespräch überzeugen.
Damit dies gelingt, helfen wir Ihnen beim Finden von Ausbildungsangeboten und beim Schreiben Ihrer Bewerbung. Ebenso helfen wir Ihnen, sich auf ein Vorstellungsgespräch vorzubereiten.

Die Voraussetzungen

Die Maßnahme wird von der Jugendberufshilfe des Stadt Frankfurt am Main gefördert und gehört zum Rechtskreis des SGB VIII, §13.
Auf Anfrage und im Einzelfall können auch Personen aus dem SGB II an der Maßnahme teilnehmen.

Die Zielgruppe

Ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene bis 26 Jahren die in Frankfurt am Main wohnen und im Anschluss an die Schule nicht direkt den Weg in eine Ausbildung gefunden haben.

Die Ziele des Angebots

Das Ziel der Maßnahme ist die Entwicklung von beruflichen und persönlichen Perspektiven zur Stärkung und Sicherstellung der Ausbildungsfähigkeit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ihnen soll der Übergang in eine Berufsausbildung ermöglicht werden, die den Kompetenzen und Voraussetzungen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen entspricht. Dazu gehört neben der pädagogischen Begleitung und Förderplanung auch die Akquise von Ausbildungsplätzen und Akquise von Anschlussmaßnahmen, wenn eine Ausbildungsfähigkeit noch nicht vorliegt.


 

Weitere Informationen

Der Unterricht findet in der Zeit von 8.30 bis 14.30 Uhr statt.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Kontakt

Timo Gassmann
Fax: 069 25 62 71 83

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Bildungswerkstatt Frankfurt
Rebstöcker Str. 49 b
60326 Frankfurt am Main
Tel.: 069 75089878
Fax.: 069 25627183
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.