Glückwunsch zum Geburtstag - 75 Jahre Charta der Vereinten Nationen

IB legt erstmals Rechenschaft über die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele ab


75 Jahre Charta der Vereinten Nationen

Am vergangenen Wochenende haben die Vereinten Nationen den 75. Jahrestag ihrer Gründung gefeiert. Am 24. Oktober 1945 trat die UN-Charta in Kraft. Anlässlich ihres 75-jährigen Jubiläums haben die Vereinten Nationen in den zurückliegenden Monaten zahlreiche Konsultationen durchgeführt und die Öffentlichkeit aufgefordert, sich einzubringen. Denn die Vereinten Nationen sind nicht nur ein Zusammenschluss von Staaten, sondern gemäß ihrer Charta auch eine Organisation für die Völker und Menschen der Welt.

Der IB ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen und hat sich die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) der UN auf seine Fahnen geschrieben.

„Bei allen Rückschlägen gab es noch nie in der Geschichte der Menschheit eine solch umfassende Vereinigung, die sich immer wieder erfolgreich für Frieden und Freiheit in der Welt eingesetzt hat. Die SDGs der Vereinten Nationen sind dazu geeignet, diesen Erfolg auch im 21. Jahrhundert fortzusetzen. Daher unterstützen wir die UN und ihre Nachhaltigkeitsziele mit vollem Einsatz und wünschen zum Geburtstag weiterhin viel Erfolg und diplomatisches Geschick“, so der IB-Vorstandsvorsitzende Thiemo Fojkar. Im nächsten Jahr wird der IB erstmals einen Bericht über die Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele in seinen Geschäftsfeldern und des IB insgesamt vorlegen.


Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Ihr Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden