Aktionstag „Klischeefreie Vielfalt in Kitas“

Aktivitäten von Frankfurt bis Berlin / Für Vielfalt von Anfang an


Klischeefreie Vielfalt in Kitas – Eine Zumutung für die öffentliche Diskussion?

60 Einrichtungen, Kita-Träger, Verbände, Initiativen, Gewerkschaften, Fach- und Hochschulen, unter ihnen auch der IB, haben sich zu dem Bündnis „Klischeefreie Vielfalt in Kitas“ zusammengeschlossen. Sie rufen zu einem bundesweiten Aktionstag am heutigen 5. Juni 2019 auf. Schirmherrin ist Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Öffentliche Kritik an professionellem Einsatz für Vielfalt in Kitas

Im vergangenen Jahr gab es vermehrt Kritik bis hin zu Anfeindungen gegenüber Fachkräften, Einrichtungen, Initiativen und Stiftungen, die sich für Vielfalt in Kitas einsetzen. Beispiele sind die Handreichung der Berliner Senatsverwaltung für Jugend: „Murat spielt Prinzessin, Alex hat zwei Mütter und Sophie heißt jetzt Ben – Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt als Themen frühkindlicher Inklusionspädagogik“ und die Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung „Ene, mene, muh – und raus bist du! Ungleichwertigkeit und frühkindliche Pädagogik“. Diese Ratgeber für vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung wurden öffentlich kritisiert, verkürzt dargestellt oder ernteten einen regelrechten Shitstorm.

Aktionen in ganz Deutschland

Gute pädagogische Ansätze aus der Praxis aber auch Herausforderungen und Unterstützungsbedarfe stehen im Mittelpunkt der Aktionen unter dem Motto „Klischeefreie Vielfalt in Kitas“.

Aktivitäten finden statt in Frankfurt, Hannover, Meißen, Hoyerswerda, Bonn, Koblenz, Bad Homburg, Dresden, Berlin und anderen Städten. Eine Menschenkette am Mainufer, Ausstellungen, eine Luftballonaktion, Diskussionsrunden, Bücherempfehlungen & Lesungen, die Vorstellung eines Medienkoffers zum Thema Vielfalt, ein Verkleidetag zum „aus der Rolle fallen“ mit Fotoshooting, ein Filmfestival, eine Postkartenaktion „Ich l(i)ebe Vielfalt, weil …“, eine Aktion „Vielfalt to go“ in Berlin-Kreuzberg, und weitere Aktionen laufen bereits bzw. sind für heute geplant.

https://www.chance-quereinstieg.de/aktionstag/mitmach-moeglichkeiten/

Multimedia-Reportage gibt Einblicke in die Kitaalltag

Einen Einblick in den vielfältigen Kitaalltag in Deutschland gibt die Multimedia-Reportage „Klischeefreie Vielfalt in Kitas – Fang doch klein an!“ mit Filmen, Interviews, Daten und weiteren Informationen: 

www.klischeefreie-vielfalt.de

Twitter:
#klischeefreieVielfalt
@quereinstieg

Kontakt:
Sandra Schulte
Katholische Hochschule für Sozialwesen
Koordinationsstelle Chance Quereinstieg / Männer in Kitas
Tel: +49 (30) 501010 – 934


Ihre Ansprechpartner für Presse

Dirk Altbürger
Telefon: +49 69 94545-112
e-Mail: Senden

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots und werden zu Analysezwecken verwendet. OK Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung.