Angebote von A bis Z jetzt online abrufbar


Größtmögliche Aktualität und einfache Navigation durch die vielfältigen Angebote aus den Bereichen der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit: Das garantiert jetzt der neue Internet-Auftritt des Internationalen Bundes, einem der größten Bildungsanbieter in Deutschland.

 

Rasche Suchmöglichkeiten machen es Interessenten denkbar leicht, genau die Kurse, Programme oder Dienstleistungen des IB zu finden, die für sie in Frage kommen.

Herz des neuen Internet-Portals ist eine Datenbank, die von den Einrichtungen des IB selbst gefüllt und aktualisiert werden kann. Die Dateneingabe wird Ende des Jahres abgeschlossen sein, dann werden alle Kurse, Programme und Lehrgänge von A wie ausbildungsbegleitende Hilfen bis Z wie Ausbildung zum Zweiradmechaniker online mit allen Details abzurufen sein.

Damit will der IB seine Angebote allen zugänglich machen, die Hilfe brauchen oder die ihre berufliche Zukunft selbst in die Hand nehmen wollen.

Wenn es um die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens geht, wenn es um den Erwerb von Wissen im Bereich der neuen Technologien geht, wenn Unternehmen und Betriebe einen Partner im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung suchen - der IB steht mit seinem in mehr als 50 Jahren erworbenen Know-how zur Verfügung und bietet es an.


 

Spendenaktion

Die Stiftung des Internationalen Bundes sammelt nach wie vor Geldspenden, um Menschen zu unterstützen, die aus der Ukraine nach Polen geflohen sind.  Nähere Angaben dazu sowie viele weitere Informationen zum Thema gibt es hier.

Jetzt hier spenden!

 

 

Kontaktdaten unseres Presse-Teams:


Dirk Altbürger
Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-107
E-Mail: dirk.altbuerger@ib.de

Matthias Schwerdtfeger
stellvertretender Pressesprecher

Telefon: +49 69 94545-108
E-Mail: matthias.schwerdtfeger@ib.de